Das Fach Musik prägt in großem Maße das kulturelle Leben der LWS. Es bietet den Schülern nicht nur reichhaltige Zugriffsmöglichkeiten auf die wunderbare Welt der Musik. Durch vielfältige Auftritte auf diversen Schulveranstaltungen fördert das Fach auch die Identifikation der Schüler mit ihrer Schule. So wird die planmäßige Arbeit des Faches erweitert durch…

  • die Vorbereitung und Ausgestaltung von Entlassungsfeiern (Klasse 9/10 HRS)
  • Beiträge anlässlich der Begrüßung der jeweils neuen 5. Klassen (zumeist durch Schüler der 6. HRS – Klassen)
  • musikalische Gestaltung verschiedener Gottesdienste (Klassen 5-10)
  • Beiträge zu Adventsfeiern (z.B. „lebendiger Adventskalender“, ab Klasse 5)
  • Musikstücke anlässlich Jubiläen, Entlassungen, Einweihungen etc.
  • Beiträge zu Ausstellungen / Vernissagen (z.B. Kunstausstellung der Schulen des Altkreises Wittlage im Schafstall in Bad Essen)

 

Leistungen im Fach Musik: Fachspezifische Leistungen sind prozesshaft und sollten kontinuierlich beobachtet werden. Aufgrund verschiedener individueller Lernausgangslagen, Zugangsmöglichkeiten und Ausdrucksfähigkeiten der Schüler können fachspezifische Leistungen nicht hauptsächlich unter dem Gesichtspunkt des formal Bewertbaren gesehen werden.

            Bei Beurteilungen muss auch die individuelle Lernausgangslage berücksichtigt werden. Sowohl die Qualität der Beiträge als auch die Bereitschaft und das Interesse, aktiv am Unterricht teilzunehmen (Quantität), sind insgesamt von Bedeutung.

            Weitere fachspezifische Leistungen sind u.a.:

  • Anwenden der Fachsprache
  • Beherrschen von Liedtexten
  • Einbringen und Präsentieren kreativer Leistungen
  • Angemessene Wiedergabe von Tonfolgen / Rhythmen auf Instrumenten
  • Begleitung von Liedern
  • Umgang mit dem Instrumentarium
  • Einsatz des Körpers als musikalisches Ausdrucksmittel (Rhythmusgefühl)
  • Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Reflexionsfähigkeit