16.07.2015

Bundesjugendspiele an der LWS

Am Freitag, den 10.07.2015 fanden zum ersten Mal nach längerer Zeit wieder Bundesjugendspiele für die Klassenstufen 5 bis 9 statt. Spannende Wettkämpfe und hervorragende Leistungen waren bei sehr guten äußeren Bedingungen zu bestaunen. Unsere Schülerinnen und Schüler warfen, sprangen und sprinteten um die „Wette“. weiter…


16.07.2015

Sieg im Fußball Barmer Cup

Die Jungenmannschaft der LWS beendete die erste Runde im Barmer Cup, die auf dem Bohmter Sportplatz an der Jahnstraße ausgetragen wurde, siegreich. Es kam dabei zu zwei spannenden Spielen und knappen Siegen gegen die OBS Bad Essen (2:1) sowie gegen die OBS Belm (1:0). Im Endspiel schlugen die Jungen nach einer spielerisch und taktisch hervorragenden Leistung die OBS Bohmte verdient mit 1:0. Am 16.07.15 berichtet das Wittlager Kreisblatt.

Für die LWS spielten Marvin Kintzel (Tor), Sascha Kröning, Luca Gerlach, Leon Barkau, Marcel Puls, Pascal Kottmann, Rami, Zeitoun, Luca Kottmann, Matthias Retzlaw, William Neufeld, Marco Enns und Hauke Wißmann.


15.07.2015

Exkursion zum Bauernhof

Auch in diesem Jahr besuchten die drei Klassen des 5. Jahrgangs einen Bauernhof und durften die Landwirtschaft in unserer Region hautnah erleben. Diesmal war das Ziel der Biolandhof Hellbaum in Schwagstorf. weiter…


15.07.2015

Auszeichnungen für sportliche Leistungen

Viele Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen erbrachten in diesem Schuljahr herausragende sportliche Leistungen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden sie nun dafür geehrt. Dabei erlangten neun Schüler/innen ein Schwimmabzeichen. weiter...


11.07.2015

Schulentlassungsfeier 2015

Colour your life – Bring doch Farbe in dein Leben! Unter diesem Motto verabschiedeten sich am 9. Juli 2015 insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Feierstunde in der Aula der LWS. Begleitet wurden sie von ihren Familien, Freunden und selbstverständlich ihren Lehrerinnen und Lehrern, die sie über die Jahre unterrichtet und geprägt haben.

Bevor die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler aus den Händen ihrer Klassenlehrer die Zeugnisse entgegennahmen, erhielten sie viel Lob aus dem Munde der Pädagogen: diese hoben den freundlichen Umgangston sowie das große Engagement der jungen Männer und Frauen hervor, die unter anderem als Tutoren für einen sanften Übergang der Fünftklässler sorgten und diesen den Start in der neuen Schule erleichterten. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.

Hier geht es zu den Fotos.


11.07.2015

Neuntklässler besuchen Ausbildungsmesse 49

Auch in diesem Jahr besuchte der gesamte Jahrgang 9 mit rund 80 Schülerinnen und Schülern die Ausbildungsmesse 49 in Osnabrück. Sowohl an der Handwerkskammer als auch am Standort Halle Gartlage konnten sich die Schüler und Schülerinnen über die verschiedensten Ausbildungsberufe bei den Ausstellerfirmen informieren und sich durch die angebotenen Mitmachangebote selbst testen. weiter...


7.07.2015

Ausstellungseröffnung in der Alten Mädchenschule

Viele sehenswerte Bilder von Schülerinnen und Schülern der LWS werden zur Zeit in den Räumen der Alten Mädchenschule am Kirchplatz Ostercappeln ausgestellt. Allerdings nur für kurze Zeit, denn die Werke sind dort nur bis zum Sonntag, 19.07. zu sehen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wie die Gäste der Vernissage begeistert feststellten. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.

Die Ausstellung ist täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


5.07.2015

Schülerbeteiligung bereichert Dorfentwicklung

180 Jugendliche gestalten Ausstellung zur „Zukunft in Ostercappeln“: Dorfentwicklung beginnt in den Köpfen und ist eine Sache aller Bürgerinnen und Bürger – ganz gleich, ob jung oder alt. Diesem Ansatz folgend beteiligten sich jetzt rund 180 Schülerinnen und Schüler aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf am Dorfentwicklungsprozess ihrer Gemeinde. Dazu führte das begleitende Projektbüro pro-t-in aus Lingen in der Ludwig-Windthorst-Schule einen entsprechenden Aktionstag durch. weiter... 


23.06.2015

Ausstellung in der Alten Mädchenschule

Schülerinnen und Schüler der LWS stellen vom 3. bis zum 19. Juli ihre Kunstwerke in der Alten Mädchenschule am Ostercappelner Kirchplatz aus. Gezeigt wird ein bunter Strauß von Bildern, die in verschiedenen Jahrgangsstufen erstellt wurden. Zu den vielen Highlights zählen die Werke, die der Wahlpflichtkurs Kunst der 10R unter der Leitung von Jürgen Juranek geschaffen hat. Unter der Überschrift „Fälscherwerkstatt“ beschäftigten sich die jungen Künstler mit der Frage, wie Ton Schulten Bilder von Peter-Torsten Schulz umgesetzt hätte.

Die Alte Mädchenschule ist täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Die Ausstellungseröffnung findet statt am Freitag, 3. Juli um 17:00 Uhr.


1.07.2015

6 Wochen auf Tour für 32,- Euro

Das Strandleben an der Nordsee genießen, den Harz entdecken oder die norddeutschen Großstädte erleben: Das Schüler – Ferien – Ticket für 32,- Euro ist ab sofort jeweils in der 2. großen Pause im Sekretariat der LWS zu erhalten. Mit dem Ticket kann ganz Niedersachsen mit Bussen, Stadt- und Straßenbahnen sowie Nahverkehrszügen bereist werden.


16.06.2015

Klasse 9R2 befragt Zeitzeugen

Vor 70 Jahren endete der 2. Weltkrieg – eine der größten Tragödien der Menschheitsgeschichte. Wie erlebten Menschen aus unserer direkten Umgebung diese einschneidende Zeit? Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9R2 beschäftigten sich im Geschichtsunterricht unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin Doris Preuß intensiv mit dieser Frage. Sie luden als Zeitzeugen Wilma Nietiedt und Dr. Franz Kahlert zu sich in die Klasse ein. weiter...


10.06.2015

LWS nimmt erstmalig an Leichtathletikwettkämpfen „Jugend trainiert für Olympia“ teil

Am 01.Juni 2015 nahmen jeweils eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft an den Kreisentscheiden in Osnabrück teil. Sie starteten in der Wettkampfklasse IV (6.Klassen). Nach einer fünfwöchigen Trainingsvorbereitung unter der Leitung ihres Sportlehrers Gerhard Pfannkuch und unter tatkräftiger Mitwirkung von Merle Wültener belegten die Mädchen mit 3.793 Punkten den 8. Platz – mit nur wenigen Punkten Rückstand auf den 6. und 7. Platz. Das beste Einzelergebnis war der Sieg im Sprint durch Marleen Ehm aus der Klasse 6b. weiter…


1.06.2015

„Erlebe die Vielfalt“

- Religionspädagogisches Projekt im Rahmen der ökumenischen Woche 2015 -

Drei sechste Klassen unserer Schule besuchten am Donnerstag, 28. Mai 2015, gemeinsam mit ihren Klassen- und Religionslehrern die Erlebnisausstellung „Credoweg“, in der es an 24 interaktiven Stationen viel Interessantes zum Thema „Glauben“ zum Anfassen und Begreifen, Erforschen und Entdecken gab. Organisatorin Birgit Rother berichtet:


10.05.2015

Tag der offenen Tür in der LWS

Die Ludwig-Windthorst-Schule Oberschule Ostercappeln öffnete am 8. Mai ihre Türen, um sich den Viertklässlerinnen und Viertklässlern sowie deren Eltern aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf zu präsentieren. Als niedersächsische Oberschule der ersten Stunde hat die LWS mittlerweile 4 Jahre lang Erfahrungen darin gesammelt, haupt- und realschulempfohlene Kinder genauso wie gymnasialempfohlene gemeinsam zu unterrichten. Das größte Anliegen der 38 Lehrerinnen und Lehrer ist es, allen Kindern mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen, Begabungen und Lerngeschwindigkeiten gerecht zu werden. weiter...

Auch das Wittlager Kreisblatt berichtet.


10.05.2015

Fußballturnier der Viertklässler

Sport verbindet – und Fußball macht besonders vielen Kindern Spaß. Am 8. Mai fand auf Einladung der LWS zum vierten Mal das Fußballturnier der Viertklässler aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf statt. Man kann fast schon von einer guten Tradition sprechen. Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass sich die Kinder, die ab dem nächsten Schuljahr gemeinsam die weiterführende Schule besuchen, schon einmal kennenlernen. Vor dem Hintergrund dieser Idee trafen sich Mädchen und Jungen aus sechs verschiedenen Klassen zu einem schönen Sportfest. weiter...


23.04.2015

Grundschultag an der LWS

Rund 100 Kinder der 4. Grundschulklassen aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf folgten der Einladung der Schulsozialarbeiter Ann-Christin Lemme, Christina Sollmann und Yannic Gottwald zum 1. Grundschultag der Gemeinde Ostercappeln. Empfangen wurden die erwartungsfrohen Viertklässler in der neuen Turnhalle, von wo aus sie dann gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen in die Aula der Windthorstschule weiterzogen. Hier erfolgte die musikalische Begrüßung durch Florenz Knippen am Klavier. weiter…


27.03.2015

Oberschule im Aufbau

Work in progress – so nennt man ein Projekt, das noch nicht abgeschlossen ist. Dieser Begriff trifft auch auf unsere Oberschule zu, schließlich dauert es noch über zwei Jahre, bis die ersten unserer Schülerinnen und Schüler diese neue Schulform verlassen. Bis dahin entstehen viele Fragen: Was gibt es Neues ab Klasse 9, wie sieht die Versetzungsordnung aus und wie bekommt man den erweiterten Sekundarabschluss I? Die Antworten finden sich unter der Rubrik „Konzepte“.


24.03.2015

Starthilfe für unsere Schülerfirma

Den stolzen Betrag von 900 Euro erhielt die LWS aus den jährlich ausgeschütteten Fördermitteln der Sparkassen-Lotterie „Sparen und Gewinnen“. Kreative Ideen zum Thema Wirtschaft waren in diesem Jahr gefragt – und der Förderantrag unserer Schülerfirma überzeugte die Verantwortlichen der Osnabrücker Sparkasse. Ein großer Teil des Geldes diente jetzt als Startkapital. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


12.03.2015

Schülerfirma sorgt für die Pausenverpflegung

„Fit in der Pause“ … das ist nicht nur ein Pausenmotto an der Ludwig-Windthorst-Schule in Ostercappeln, sondern auch der Name der neu gegründeten Schülerfirma. Seit dem 1. Februar 2015 organisieren und sorgen sich im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft 34 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis 9 um das leibliche Wohl der Schulgemeinschaft während der Vormittagspausen. weiter...


11.03.2015

Eltern-Engagement an der LWS

Sie bringen mit ihrem Engagement das Schulleben voran, ermöglichen durch aktive Unterstützung besondere Projekte oder sorgen für finanzielle Zuwendungen in Ausstattungsfragen: ohne die Eltern wäre Schule inzwischen kaum mehr denkbar. Zwei Beispiele für das große Eltern-Engagement an der LWS sind das „gesunde Frühstück“ und der Förderverein. weiter…


5.03.2015

Zukunftstag 2015

Am 23. April 2015 wird an allen niedersächsischen Schulen der Zukunftstag angeboten. Die Schülerinnen und Schüler erhalten an diesem Tag die Möglichkeit, Einblicke in die zukünftige Berufswelt zu bekommen. Die Teilnahme ist für unsere Siebt- und Achtklässler als ein verpflichtender Baustein der Berufsorientierung vorgesehen. Diese Berufserkundung wird mit Hilfe eines Fragenkatalogs unterstützt, der an diesem Tag zu bearbeiten ist. Hier geht es zur

Information für unsere Siebtklässler

Information für unsere Achtklässler


17.02.2015

Neue Öffnungszeiten der Jugendtreffs in Ostercappeln und Venne

Zuerst die Schule und dann... geht es für viele unserer Schülerinnen und Schüler ins Jugendzentrum – entweder ins JiM in Ostercappeln oder in das Jugendzentrum Venne. Yannic Gottwald und Christina Sollmann bringen als neue Schulsozialarbeiter und Jugendpfleger für die LWS und die Gemeinde Ostercappeln nicht nur viele neue Ideen in die Jugendarbeit ein, sondern sie verlängern auch die Öffnungszeiten der Jugendzentren. weiter...


14.02.2015

Der Vorstand unseres Fördervereins setzt seine Arbeit fort

Gute Nachrichten für alle Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrerschaft der Ludwig-Windthorst-Schule: der Vorstand des Fördervereins der LWS setzt seine erfolgreiche Arbeit zum Wohle der gesamten Schulgemeinschaft fort. Am 11. Februar wurde Hermann Dreising erneut zum Kassenwart gewählt, Tanja Ostmann wurde als 2. Vorsitzende bestätigt. Beide vervollständigen das Team um die 1. Vorsitzende Tatjana Schultz, Schriftführerin Angelika Meyer zu Farwig, Kassenprüferin Martina Böhmann und die drei Beisitzer Martina Knippen, Helmut Grammann und Jürgen Juranek. weiter...


11.02.2015

Beginn der neuen Nachmittagsangebote

Das 2. Halbjahr hat begonnen und erneut bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern viele interessante und abwechslungsreiche Arbeitsgemeinschaften an. Der Schwerpunkt liegt traditionell im musikalischen sowie im sportlichen Bereich. weiter...


17.01.2015

Trinkpäckchen sammeln für unsere Patenfamilie

Was haben unsere leer getrunkenen Kakao-Trinkpäckchen mit der äthiopischen Familie Ayalew zu tun? Eine ganze Menge: im zurückliegenden Jahr 2014 erzielten die Schülerinnen und Schüler der LWS mit der Spende ihrer Trinkpäckchen den stolzen Betrag von 615,- €. Diese kommen jetzt der in Not geratenen Familie zugute. weiter... 


19.01.2014

Pressespiegel

JIM – dieses Kürzel steht in Ostercappeln für „Jugend im Zentrum“. JIM heißt nicht nur der Jugendtreff in der alten Turnhalle, es ist auch ein Kürzel für die Arbeit in der LWS und für die Anstrengungen der Gemeinde Ostercappeln, die seit Jahresbeginn die Jugendsozialarbeit in der Schule und in den Ortsteilen erheblich verstärkt hat. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


8.01.2015

Neue Sozialarbeiter in der LWS

Die Ludwig-Windthorst-Schule freut sich über zwei neue Sozialarbeiter: zum 1. Januar bezogen Christina Sollmann und Yannic Gottwald ihr gemeinsames Büro in der LWS. Als neu zusammengestelltes Team setzen beide die seit Jahren erfolgreiche Verzahnung von Schulsozialarbeit und kommunaler Jugendpflege fort. weiter.... 


16.12.2014

Amtseinführung unseres neuen Schulleiters

Am 12.12. um 12:00 Uhr wurde es feierlich in der LWS: Dr. Stefan Schubert wurde offiziell in sein neues Amt als Schulleiter eingeführt. Aktuelle und ehemalige Kolleginnen und Kollegen, Schüler- und Elternvertreter sowie Vertreter aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft waren ebenso zu Gast wie die Leiter der benachbarten Schulen. Die offizielle Amtseinführung nahm der schulfachliche Dezernent Frank Andreas vor. Es folgte eine Reihe von Grußworten mit vielen guten Wünschen. weiter...


13.12.2014

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Spannende Einblicke in ihre Lieblingsbücher gaben die sechs besten Vorleserinnen und Vorleser der Klassen 6a, b und c. Im schulinternen Entscheid lasen sie vor großem Publikum zunächst jeweils drei Minuten einen selbst gewählten Buchausschnitt, anschließend erfolgte das Vorlesen eines unbekannten Textes. Die Lehrer-Schüler-Jury bewertete die Lesetechnik, die sinngemäße Betonung sowie die Textauswahl. weiter...


30.11.2014

Addy-Waku Menga kehrt zur LWS zurück

Der nach Ludwig Windthorst wohl bekannteste ehemalige Schüler der Ostercappelner Schule, Addy-Waku Menga, kam am letzten November-Donnerstag zu einem Interviewtermin mit der Redaktion der Schülerzeitung Schwarzweiß. Was als ruhiges Gespräch im Besprechungsraum der neuen Turnhalle begann, entwickelte sich im Anschluss daran zu einem wahren Begeisterungssturm der vielen VfL Osnabrück-Fans unter den zahlreichen Schülern, die ihr Idol hautnah erleben durften. weiter...


3.12.2014

Französische Gastschüler lernen LWS kennen

Im Rahmen des 4-tägigen Austauschprogramms gastierten am Freitag, 24.10.2014 20 Schülerinnen und Schüler aus dem Collège Jean-Monnet aus Gruchet-Le-Valasse bei Bolbec mit ihrer Lehrerin Sandra Andreacchio an der LWS. Zur 1. Stunde trafen sich die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerin in dem Französischraum. weiter...


27.11.2014

Neue Schülervertreter gewählt

Unsere Schülerinnen und Schüler haben bereits vor den Herbstferien ihre neuen Klassensprecher gewählt. Auch die Posten des Schülersprecherteams sind mit Timo Schmidt, Christina Mehl und Eddy Hensler neu besetzt worden. Hier geht es zur Übersicht.


21.11.2014

Cafeteria zum Elternsprechtag

Zum diesjährigen Elternsprechtag haben erneut Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen eine Cafeteria eröffnet. Viele Eltern nutzten das Angebot in der Aula, ruhten sich zwischen den Gesprächsterminen aus und kamen miteinander ins Gespräch. Sie konnten sich verwöhnen lassen von einem großen Torten- und Kuchensortiment. weiter... 


22.10.2014

Busschule für unsere Fünftklässler

Auch das richtige Verhalten beim Busfahren will gelernt sein! Die Firma Winkelmann Reisen, langjähriger Partner der Ludwig-Windthorst-Schule in Sachen Schülerbeförderung, unterstützt die LWS bei dem Projekt „Busschule“ für den 5. Jahrgang. Zunächst wurden den Kindern in einem der Whiteboardräume einige Videobeispiele gezeigt, wie sicheres Verhalten im Bus sein sollte. Anschließend hatten alle die Gelegenheit, sich in Ruhe mit dem Bus selbst vertraut zu machen. weiter…


19.10.2014

Kennenlernfahrten der 5. Klassen

Zu Beginn der Schulzeit an der LWS unternehmen die 5. Klassen traditionell eine Kennenlernfahrt, die der Stärkung des Miteinanders dient. Aus den 60 Kindern, die aus verschiedenen Grundschulen kommen und an unserer Oberschule drei neue Klassen bilden, sollen möglichst schnell Klassenteams mit einer guten Gemeinschaft erwachsen. In diesem Jahr fuhren die Klassen nacheinander mit ihren Klassenlehrerteams und Schulsozialarbeiterin Saskia Scholz in das Haus Sonnenwinkel in Bad Essen. Das Programm der Kennenlerntage wird im Folgenden am Beispiel der Klasse 5c dargestellt. weiter…


17.10.2014

Abschlussfahrt nach Berlin

Gleich zu Beginn ihres letzten Schuljahres fuhren die beiden 10. Realschulklassen gemeinsam nach Berlin. In der deutschen Welt- und Hauptstadt erlebten die Schülerinnen und Schüler eine eindrucksvolle Mischung aus Geschichte, Kultur, Unterhaltung und Shopping. Anna Meyer zu Farwig, Alicia Hellbaum, Christina Mehl und Celine Vallo berichten von ihrer Reise. weiter…


5.10.2014

Voilà Paris

Vom 15. -18. September 2014 unternahmen 13 Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Französisch, Jahrgang 10, eine Studienfahrt nach Paris. Diese Fahrt im Rahmen des Schulprogramms wurde von der Französischlehrerin Rosemarie Tiemann geleitet. Nach einer sechsstündigen Anreise, die auch im bis zu 300 km/h schnellen Thalys unternommen wurde, kam die Gruppe im familiengeführten Hotel de Belfort in Paris an. weiter...

 


2.10.2014

70. Jahrestag der Befreiung in Bolbec

Fahrt nach Bolbec vom 05.09.-08.09.2014 

Einen besonderen Ausklang der Sommerferien erlebte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus dem Wittlager Land, denn sie wurden von dem Bürgermeister der Stadt Bolbec zum 70. Jubiläum der Befreiung der Stadt Bolbec eingeladen. Die Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln war mit sechs Schülerinnen vertreten, die von ihrer Lehrerin Stéphanie Jeanne-Djekic begleitet wurden. weiter...


30.09.2014

Schulprogramm 2014/15

In der Schule lernen wir Lesen, Schreiben und Rechnen – und sonst...? Dass sich hinter dem Schulleben der LWS noch sehr viel mehr verbirgt, zeigt ein Blick in unser Schulprogramm. So wie ein Theater dem interessierten Publikum einen Spielplan für eine Saison präsentiert, so schreibt eine Schule Jahr für Jahr ein Programm für alle ihre Schüler, Lehrer, Eltern und für die Schulöffentlichkeit. Es bietet für alle Beteiligten ein hohes Maß an Verbindlichkeit. Hier geht es zum aktuellen Schulprogramm.


29.09.2014

Apfelsaftaktion 2014

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auch in diesem Jahr findet wieder die allseits beliebte Apfelaktion, bei der aus selbst gesammelten Äpfeln der leckere cAppelsaft gepresst wird, statt. Dabei benötigen wir insbesondere beim Ernten der Äpfel tatkräftige Unterstützung. Deshalb würden wir uns freuen, wenn am Donnerstag (02.10.2014) um 15. 30 Uhr viele Helfer auf dem Schulhof der Ludwig-Windthorst-Schule zusammenkämen, um gemeinsam die Äpfel zu sammeln. weiter…


31.07.2014

Abschiedsfeier für Hans-Peter Rehme

Die Verabschiedung von Schulleiter Hans-Peter Rehme hatte alles, was es für eine schöne und würdige Feier braucht: viele warme Worte, Humor, Emotionen und ein gelungener musikalischer Rahmen. Die Feierstunde, in deren Verlauf Herr Rehme in den Ruhestand verabschiedet wurde, wird allen Beteiligten in toller Erinnerung bleiben. Hier geht es zu den Fotos.


29.07.2014

Hans-Peter Rehme in den Ruhestand verabschiedet

Zwölf Jahre hat Hans-Peter Rehme die Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln geleitet. In dieser Zeit hat sich viel getan: die Orientierungsstufe lief gleich zu Beginn seiner Amtszeit aus, die Oberschule wird seit 2011 aufgebaut. Als Hausherr der Schule durfte Rehme 2006 die neue Turnhalle in Betrieb nehmen und erst im Herbst 2013 wurde die neue Mensa fertig gestellt. Auch große Jubiläen fielen in seine Amtszeit: im Januar 2012 feierte die ganze Schulgemeinschaft den 200. Geburtstag des Namensgebers Ludwig Windthorst, im Juli diesen Jahres würdigte die Ostercappelner Schule ihr 400jähriges Bestehen mit einer Projektwoche und einem eindrucksvollen Festakt. Am 29. Juli nun wurde Hans-Peter Rehme offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.



16.07.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

Selbst nach 400 Jahren ist eine Schule in Ostercappeln immer noch in der Lage, neue Maßstäbe zu setzen – so geschehen beim Festakt am 11. Juli. An diesem Nachmittag standen diejenigen im Mittelpunkt, um die es in der Schule geht: die Schülerinnen und Schüler aus der Gemeinde Ostercappeln. weiter...


15.07.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

Der Festakt anlässlich der 400-Jahr-Feier war eine phantastische Mischung aus Rückschau, allerbester Unterhaltung und fröhlicher Feier. Highlights setzten unsere Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Auftritten drei Schwerpunkte der täglichen Arbeit in der LWS repräsentierten: Musik, Sport und Theater.

Das Wittlager Kreisblatt berichtet über Höhepunkte des Festakts sowie über den Festvortrag von Dr. Rainer Bendick.


14.07.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

„Nationalität und Konfessionalität trennen – Freiheit verbindet“ – so der Titel des Festvortrags, den Dr. Rainer Bendick anlässlich der 400-Jahr-Feier in der LWS hielt. Der Historiker lässt seinen Blick über die zurückliegenden vier Jahrhunderte schweifen und zeigt eindringlich, dass die Schule bis ins 20. Jahrhundert für konfessionelle oder politische Absichten instrumentalisiert wurde. Heute ist das zum Glück anders. Hier noch einmal der gesamte Festvortrag zum Nachlesen.


10.07.2014

Ausstellung in der Alten Mädchenschule

Pünktlich um 17:00 Uhr erhob Schulleiter Hans-Peter Rehme das Glas und prostete den Besuchern zu, die erwartungsvoll in die Alte Mädchenschule gekommen waren, um der Ausstellungseröffnung beizuwohnen. Bis zum 20. Juli stellen Schülerinnen und Schüler ihre Arbeiten vor, die während der Projektwoche anlässlich des 400-Jahre-Jubiläums entstanden sind. weiter... 


15.06.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

Schule in Ostercappeln hat eine lange Tradition: 400 Jahre ist es mittlerweile her, dass hier der erste Lehrer gegen Bezahlung Kinder unterrichtete: im Jahr 1614 ermöglichte eine Stiftung Gertrud von Ledeburs die Gründung einer Kirchspielschule für Knaben am Marktplatz, damals vor dem Haus Mönter/Freibüter, etwa dort, wo sich heute der Altarraum der katholischen Kirche befindet. Das Jubiläumsjahr wird die Ludwig-Windthorst-Schule mit einer Projektwoche, die am 7. Juli beginnt, feiern. Höhepunkt der einwöchigen Geburtstagsfeier ist der festliche Empfang am Freitag, 11. Juli um 17:00 Uhr. weiter…


8.07.2014

Großes Sportfest als Auftakt der Festwoche

Einen schöneren Auftakt zur Festwoche anlässlich der 400-Jahr-Feier hätte man sich kaum vorstellen können: bei bestem Sommerwetter – niederschlagsfrei und nicht zu heiß – feierten die Schülerinnen und Schüler der LWS ein fröhliches Sportfest. Die Klassen maßen sich dabei in unterschiedlichen Disziplinen. weiter...


19.06.2014

Der Countdown läuft

Die Vorbereitungen der 400-Jahr-Feierlichkeiten laufen auf Hochtouren: Die Schülerinnen und Schüler haben noch bis zum 23.06. Zeit, aus den insgesamt 18 attraktiven Projektangeboten ihren Favoriten auszuwählen, das engagierte Team des „gesunden Frühstücks“ arbeitet an der logistischen Herausforderung, alle Schüler/innen beim Triathlon rund um den Kronensee kostenlos zu verpflegen, die Sportlehrer gehen in die letzten Detailplanungen. Auch das Wittlager Kreisblatt berichtet.


19.06.2014

Ausstellung in der Alten Mädchenschule

Die Resultate einiger Projekte werden in den Ausstellungsräumen der Alten Mädchenschule am Ostercappelner Marktplatz bis zum 20. Juli zu sehen sein. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 10.07. um 17:00 Uhr eröffnet. Andere Ergebnisse der Projektwoche werden am 11. Juli gezeigt – am Vormittag in der Aula von Schülern für ihre Mitschüler, beim Festakt ab 17:00 Uhr dann für die geladenen Gäste. 


16.06.2014

Projekt zum 1. Weltkrieg

In diesem Jahr jährt sich der Beginn des 1. Weltkriegs zum 100. Mal. Dies war der Anlass des Wahlpflichtkurses Geschichte, sich genauer mit den schrecklichen Ereignissen der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ zu beschäftigen. Zusammen mit ihrem Lehrer Stefan Schubert gingen sie der Frage nach, wie sich die Kriegsereignisse auf das Leben der Schülerinnen und Schüler in Ostercappeln auswirkten. Zu diesem Zweck untersuchten sie das „Amtliche Schulblatt für den Regierungsbezirk Osnabrück, den Vorgänger des heutigen „Schulverwaltungsblatts“, für die Jahre 1914 bis 1918. Hier sind die Ergebnisse.

Auch das Wittlager Kreisblatt berichtet.


 

Viele Artikel und Informationen aus den zurückliegenden Schuljahren finden Sie unter Rückblicke