31.07.2014

Abschiedsfeier für Hans-Peter Rehme

Die Verabschiedung von Schulleiter Hans-Peter Rehme hatte alles, was es für eine schöne und würdige Feier braucht: viele warme Worte, Humor, Emotionen und ein gelungener musikalischer Rahmen. Die Feierstunde, in deren Verlauf Herr Rehme in den Ruhestand verabschiedet wurde, wird allen Beteiligten in toller Erinnerung bleiben. Hier geht es zu den Fotos.


29.07.2014

Hans-Peter Rehme in den Ruhestand verabschiedet

Zwölf Jahre hat Hans-Peter Rehme die Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln geleitet. In dieser Zeit hat sich viel getan: die Orientierungsstufe lief gleich zu Beginn seiner Amtszeit aus, die Oberschule wird seit 2011 aufgebaut. Als Hausherr der Schule durfte Rehme 2006 die neue Turnhalle in Betrieb nehmen und erst im Herbst 2013 wurde die neue Mensa fertig gestellt. Auch große Jubiläen fielen in seine Amtszeit: im Januar 2012 feierte die ganze Schulgemeinschaft den 200. Geburtstag des Namensgebers Ludwig Windthorst, im Juli diesen Jahres würdigte die Ostercappelner Schule ihr 400jähriges Bestehen mit einer Projektwoche und einem eindrucksvollen Festakt. Am 29. Juli nun wurde Hans-Peter Rehme offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.



16.07.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

Selbst nach 400 Jahren ist eine Schule in Ostercappeln immer noch in der Lage, neue Maßstäbe zu setzen – so geschehen beim Festakt am 11. Juli. An diesem Nachmittag standen diejenigen im Mittelpunkt, um die es in der Schule geht: die Schülerinnen und Schüler aus der Gemeinde Ostercappeln. weiter...


15.07.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

Der Festakt anlässlich der 400-Jahr-Feier war eine phantastische Mischung aus Rückschau, allerbester Unterhaltung und fröhlicher Feier. Highlights setzten unsere Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Auftritten drei Schwerpunkte der täglichen Arbeit in der LWS repräsentierten: Musik, Sport und Theater.

Das Wittlager Kreisblatt berichtet über Höhepunkte des Festakts sowie über den Festvortrag von Dr. Rainer Bendick.


14.07.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

„Nationalität und Konfessionalität trennen – Freiheit verbindet“ – so der Titel des Festvortrags, den Dr. Rainer Bendick anlässlich der 400-Jahr-Feier in der LWS hielt. Der Historiker lässt seinen Blick über die zurückliegenden vier Jahrhunderte schweifen und zeigt eindringlich, dass die Schule bis ins 20. Jahrhundert für konfessionelle oder politische Absichten instrumentalisiert wurde. Heute ist das zum Glück anders. Hier noch einmal der gesamte Festvortrag zum Nachlesen.


10.07.2014

Ausstellung in der Alten Mädchenschule

Pünktlich um 17:00 Uhr erhob Schulleiter Hans-Peter Rehme das Glas und prostete den Besuchern zu, die erwartungsvoll in die Alte Mädchenschule gekommen waren, um der Ausstellungseröffnung beizuwohnen. Bis zum 20. Juli stellen Schülerinnen und Schüler ihre Arbeiten vor, die während der Projektwoche anlässlich des 400-Jahre-Jubiläums entstanden sind. weiter... 


15.06.2014

400 Jahre Schule in Ostercappeln

Schule in Ostercappeln hat eine lange Tradition: 400 Jahre ist es mittlerweile her, dass hier der erste Lehrer gegen Bezahlung Kinder unterrichtete: im Jahr 1614 ermöglichte eine Stiftung Gertrud von Ledeburs die Gründung einer Kirchspielschule für Knaben am Marktplatz, damals vor dem Haus Mönter/Freibüter, etwa dort, wo sich heute der Altarraum der katholischen Kirche befindet. Das Jubiläumsjahr wird die Ludwig-Windthorst-Schule mit einer Projektwoche, die am 7. Juli beginnt, feiern. Höhepunkt der einwöchigen Geburtstagsfeier ist der festliche Empfang am Freitag, 11. Juli um 17:00 Uhr. weiter…


10.07.2014

Abschlussfahrt nach Berlin

Wenn die letzten Abschlussarbeiten geschrieben und die Prüfungen bestanden sind ist es an der Zeit, die Schullaufbahn an der LWS mit einem Highlight zu beenden. Die drei 10. Klassen fuhren gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern nach Berlin. Hier warteten nicht nur jede Menge Geschichte und Kultur, sondern auch Spaß und Shoppingmöglichkeiten. Lara-Maria und Evelyn berichten.


8.07.2014

Großes Sportfest als Auftakt der Festwoche

Einen schöneren Auftakt zur Festwoche anlässlich der 400-Jahr-Feier hätte man sich kaum vorstellen können: bei bestem Sommerwetter – niederschlagsfrei und nicht zu heiß – feierten die Schülerinnen und Schüler der LWS ein fröhliches Sportfest. Die Klassen maßen sich dabei in unterschiedlichen Disziplinen. weiter...


7.07.2014

Erfolgreiche Rettungsschwimmprüfung

Im Rahmen der Wahlmöglichkeiten im Fach Sport in der 10. Klasse haben 19 Schüler im laufenden Schuljahr an einem Rettungsschwimmkurs teilgenommen, der auch die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs beinhaltete. Nun konnten die erfolgreichen Prüflinge ihre Urkunden entgegennehmen. weiter...


5.07.2014

Schulabschluss 2014

Das Beste kommt zum (Ab-)Schluss! Am späten Nachmittag des 3. Juli bekamen die Entlassschülerinnen und –schüler ihre Abschlusszeugnisse ausgehändigt – sie ernteten damit die Früchte ihrer mehrjährigen Arbeit an der Ludwig-Windthorst-Schule. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Lambertikirche versammelten sich die festlich gekleideten jungen Männer und Frauen in der Schulaula, um alsbald einen wichtigen Lebensabschnitt zu beenden. weiter... 


5.07.2014

Waldjugendspiele 2014

„Welches Tier war das hier?“ An diesen Kinderbuchtitel erinnerte sich vielleicht mancher Sechstklässler bei den diesjährigen Waldjugendspielen, als er die Station von Wilfried Winter erreichte. Herr Winter gehörte zu den sieben Mitgliedern des Hegerings Ostercappeln, die diese traditionsreiche Veranstaltung der Ludwig-Windthorst-Schule vorbereiteten und liebevoll begleiteten. weiter...


19.06.2014

Der Countdown läuft

Die Vorbereitungen der 400-Jahr-Feierlichkeiten laufen auf Hochtouren: Die Schülerinnen und Schüler haben noch bis zum 23.06. Zeit, aus den insgesamt 18 attraktiven Projektangeboten ihren Favoriten auszuwählen, das engagierte Team des „gesunden Frühstücks“ arbeitet an der logistischen Herausforderung, alle Schüler/innen beim Triathlon rund um den Kronensee kostenlos zu verpflegen, die Sportlehrer gehen in die letzten Detailplanungen. Auch das Wittlager Kreisblatt berichtet.


19.06.2014

Ausstellung in der Alten Mädchenschule

Die Resultate einiger Projekte werden in den Ausstellungsräumen der Alten Mädchenschule am Ostercappelner Marktplatz bis zum 20. Juli zu sehen sein. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 10.07. um 17:00 Uhr eröffnet. Andere Ergebnisse der Projektwoche werden am 11. Juli gezeigt – am Vormittag in der Aula von Schülern für ihre Mitschüler, beim Festakt ab 17:00 Uhr dann für die geladenen Gäste. 


19.06.2014

Nachmittagsunterricht entfällt

Während der Projektwoche vom 7.07. bis zum 11.07. endet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler nach der 5. Stunde (12:35 Uhr). Die Busse werden entsprechend bereit stehen. Der verpflichtende Nachmittagsunterricht am Dienstag und am Donnerstag fällt in der Projektwoche ebenso aus wie die freiwilligen Nachmittagsangebote.


16.06.2014

Projekt zum 1. Weltkrieg

In diesem Jahr jährt sich der Beginn des 1. Weltkriegs zum 100. Mal. Dies war der Anlass des Wahlpflichtkurses Geschichte, sich genauer mit den schrecklichen Ereignissen der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ zu beschäftigen. Zusammen mit ihrem Lehrer Stefan Schubert gingen sie der Frage nach, wie sich die Kriegsereignisse auf das Leben der Schülerinnen und Schüler in Ostercappeln auswirkten. Zu diesem Zweck untersuchten sie das „Amtliche Schulblatt für den Regierungsbezirk Osnabrück, den Vorgänger des heutigen „Schulverwaltungsblatts“, für die Jahre 1914 bis 1918. Hier sind die Ergebnisse.

Auch das Wittlager Kreisblatt berichtet.


25.05.2014

Tag der offenen Tür in der LWS

Sie kamen bei strahlendem Sonnenschein am Freitagnachmittag freiwillig in die Schule – und verlebten hier einen abwechslungsreichen Nachmittag. Rund 60 Schülerinnen und Schüler aus den vierten Klassen der Grundschulen Ostercappeln, Venne und Schwagstorf besuchten zusammen mit ihren Eltern und Familien die LWS, um sich über Konzepte, Lernwege und vieles mehr zu informieren. weiter...


22.05.2014

Sonni Meyer mit ihrem Theaterstück "Todesengel" zu Gast in der LWS

Im Rahmen der Projekttage „Gewaltfreie Schule“ hat die Theatergruppe um Sonni Meyer das  bezeichnende Theaterstück „Todesengel“ für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 10 in der Aula der LWS aufgeführt. Im Nachgespräch wurden die im Stück dargestellten brisanten Themen, wie Amok, Gewalt, Mobbing, Ausgrenzung, Anders sein und Vorurteile anschaulich mit den Schülern besprochen und erarbeitet. weiter..


4.05.2014

Phänomexx in Bohmte

Luft ist nicht nichts - Luft hat Kraft - Luft ist Leben: In der letzten Aprilwoche besuchten die Schülerinnen und Schüler unseres 6. und 7. Jahrgangs zum zweiten Mal in diesem Schuljahr den Lernstandort PhänomexX in Bohmte und beschäftigten sich ausgiebig mit dem Thema „Luft“. weiter...


26.03.20104

Plädoyer für Wertevermittlung und aktive Erziehung

„Die Medien und Kommunikationsmittel meiner Kindheit waren der Schallplattenspieler, der Fernseher und das Telefon. Ich besaß aber weder das eine, noch das andere, sondern lediglich einen Kassettenrekorder.“ Mit entsprechenden Bildern der genannten Geräte eröffnete der Medienexperte Jörg Lindenmeyer seinen äußerst informativen und kurzweiligen Vortrag „Internet & Co – nicht nur eine Bereicherung für den Schulalltag“, den er am 24. März vor interessierten Eltern in unserer Schule hielt. weiter..


20.03.2014

Förderverein hat einen neuen Vorstand

Der Förderverein der Ludwig-Windthorst-Schule hat einen neuen Vorstand. Zur Ersten Vorsitzenden wurde Tatjana Schultz gewählt, zur Zweiten Vorsitzenden Tanja Ostmann. Angelika Meyer zu Farwig übernimmt für die nächsten zwei Jahre das Amt der Schriftführerin, Hermann Dreising wurde als Kassenwart wiedergewählt. Martina Böhmann übernimmt weiterhin das Amt der Kassenprüferin und Helmut Grammann, Jürgen Juranek sowie Martina Knippen setzen ihre Arbeit als Beisitzer fort. weiter...


14.03.2014

Vortrag zur Medienerziehung

Am Montag, 24. März 2014 laden wir alle interessierten Eltern um 19.30 Uhr herzlich zu einem Informationsabend in unsere Schule ein. In seinem Vortrag „Internet & Co. – nicht nur eine Bereicherung für den Schulalltag“ zeigt der Medienexperte Jörg Lindenmeyer Gefahren und Probleme auf, die sich aus der Nutzung der digitalen Medien ergeben können und gibt Anregungen zu einem angemessenen Umgang mit ihnen. weiter…

 


8.03.2014

Projekttage "Gewaltfreie Schule"

Ein gutes Schulklima ist uns wichtig! Freundlicher und respektvoller Umgang miteinander in den Klassenräumen und auf dem Schulhof ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass sich alle Schülerinnen und Schüler in unserer Schule wohlfühlen. Aber auch der richtige Umgang mit modernen Medien und sozialen Netzwerken wird immer wichtiger. Um mögliche Probleme schon im Vorfeld zu verhindern, planen wir in diesem Frühjahr für alle Jahrgänge verschiedene Präventionsmaßnahmen. weiter... 


25.02.2014

Fußball AG sehr beliebt

Montags und mittwochs ist Fußballtag für viele Jungen und Mädchen der LWS. An beiden Nachmittagen kommen nämlich echte Profis in unsere Halle, um ihr großes Fachwissen in Sachen Fußball an unsere Schülerinnen und Schüler weiterzugeben. weiter... 


17.02.2014

Umstellung des Unterrichtstaktes

Mit Beginn des zweiten Halbjahrs hat die LWS ihre Stundentaktung umgestellt. Das neue Doppelstundenmodell bedeutet für unsere Schülerinnen und Schüler weniger Unterrichtsfächer an einem Tag und damit eine deutlich leichtere Schultasche. Auch das Lernen im 90-Minuten-Takt bringt viele Vorteile. weiter...  


8.02.2014

Informationsabend in der Ludwig-Windthorst-Schule

Die Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln lädt alle interessierten Eltern der Viertklässler aus den Grundschulen Ostercappeln, Schwagstorf und Venne herzlich zu einem Informationsabend ein. Er findet statt am Mittwoch, 26.02.2014 um 19.30 Uhr in der Ludwig-Windthorst-Schule. weiter...

 


28.01.2014

Erfolgreiche Schwimmprüfungen

Insgesamt 17 Schülerinnen und Schüler haben im ersten Halbjahr ihren Schwimmschein in Bronze erworben. Mit viel Spaß und Trainingsfleiß haben sie ihr Ziel erreicht und freuen sich nun auf die nächsten Herausforderungen. Die Ludwig-Windthorst-Schule gratuliert den erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmern zu ihren tollen Leistungen!

 


27.01.2014

Saskia Scholz im Portrait

Beraten – Konflikte schlichten – Freizeitangebote unterbreiten. Mit diesen und vielen weiteren Aufgaben ist unsere Schulsozialarbeiterin Saskia Scholz täglich seit nunmehr 17 Monaten an der Ludwig-Windthorst-Schule beschäftigt. Ihre Tätigkeiten in der Schule und der örtlichen Jugendpflege stellt das Wittlager Kreisblatt in einem Portrait vor. 


19.01.2014

Das neue Ganztagsangebot ist da

Und wieder haben unsere Schülerinnen und Schüler die Qual der Wahl: ab sofort können die freiwilligen Arbeitsgemeinschaften für das zweite Halbjahr gewählt werden. Für die musikalisch Interessierten bieten wir weiterhin zu zwei Terminen Gitarrenunterricht mit Reinhard Masur an; auch die Schlagzeug- und Percussion–AG von Profischlagzeuger Jan David findet weiterhin statt. weiter...


12.01.2014

Auftritt der Schlagzeug- und Percussion-AG

Einen kurzfristig anberaumten Überraschungsauftritt bot die Schlagzeug- und Percussion-AG den Schülerinnen und Schülern am 10. Januar dar. Viele waren einfach nur in die Aula gekommen, um sich wie gewohnt am ersten Freitag des Monats am Buffet des „Gesunden Frühstücks“ mit Müsli oder belegten Brötchen zu versorgen. Doch diesmal war alles anders: auf der Bühne standen der Profi-Schlagzeuger Jan David mit den Mitgliedern seiner Mittwochs-AG und rockten den Saal. weiter... 


10.01.2014

Ausbildungsplatzbörse

Viele Schülerinnen und Schüler der 8. bis 10. Klassen beschäftigen sich intensiv mit ihrer schulischen und beruflichen Zukunft. Die Firma Aubi-plus stellt für alle Interessierten eine kostenlose Ausbildungsbörse sowie einen Bewerberservice zur Verfügung. Eine gute Adresse in Sachen Zukunftsplanung ist selbstverständlich auch die Agentur für Arbeit mit unserer Ansprechpartnerin Anne Albert. Für eure berufliche Zukunftsplanung haben wir die wichtigsten Links.


10.01.2014

Gesundes Frühstück

Liebe Mütter und Väter, ein Highlight für unsere Schülerinnen und Schüler ist das „gesunde Frühstück“, das engagierte Eltern einmal pro Monat zubereiten und preiswert verkaufen. Das Elternteam sucht für die kommenden Monate noch dringend Verstärkung! Durch Ihre Mitarbeit können Sie mit relativ wenig Zeitaufwand zur Gesundheit und Zufriedenheit Ihrer Kinder beitragen. Niemand muss sich langfristig verpflichten, auch die Teilnahme an einzelnen Terminen hilft uns weiter. Haben Sie Interesse? Bitte melden Sie sich im Sekretariat oder bei Herrn Rehme. Hier sind die Termine für das zweite Halbjahr:


17.12.2013

Erstes Jugendforum in der LWS

Es gibt Probleme, die uns alle etwas angehen. Sie zu lösen, sollte man nicht allein „denen da oben“ überlassen. Selbst politisch aktiv zu werden, um unser gemeinsames Leben aktiv zu gestalten – dafür warben junge Vertreter der politischen Parteien in einer Podiumsdiskussion mit unseren Neunt- und Zehntklässlern. Das Wittlager Kreisblatt berichtet...

 


6.12.2013

Große Geldspende der Firma Winkelmann Reisen 

Die Firma Winkelmann Reisen, langjähriger Partner der Ludwig-Windthorst-Schule in Sachen Schülerbeförderung, unterstützt die LWS mit einem großzügigen Geldbetrag. Passend zum Nikolaustag überreichte Geschäftsführer Holger Winkelmann am 6. Dezember dem Didaktischen Leiter Dr. Stefan Schubert einen Geldbetrag in Höhe von 1.300 Euro. Mithilfe dieser Spende soll ein weiteres interaktives Whiteboard für die Schule angeschafft werden. weiter...


25.11.2013

LWS Schüler befragen Zeitzeugen

Im Sommer nächsten Jahres feiert Ostercappeln ein besonderes Jubiläum, denn dann wird es genau 400 Jahre zurückliegen, dass erstmals ein bezahlter Lehrer an diesem Ort Kinder unterrichtete. Aus diesem Anlass beschäftigen sich Zehntklässler/innen des Wahlpflichtkurses Geschichte unter der Leitung ihres Lehrers Stefan Schubert mit dem Thema „Schule früher und heute“. Um Eindrücke des vergangenen Schullebens zu sammeln, luden sie ältere Zeitzeugen des Ortes ein, die über ihren damaligen Unterricht, das Lernen in einer Zwergenschule, ihre Lehrer und vieles mehr berichteten. weiter... 


23.11.2013

Die Firmen Ballmeyer Kältetechnik und 2-Rad Schulz unterstützen die LWS finanziell

Die Firmen Ballmeyer Kälte, Klima, Lüftung und 2-Rad Schulz aus Venne unterstützen die Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln finanziell. Erik und Thore Ballmeyer sowie Martin Schulz überreichten dem Didaktischen Leiter, Dr. Stefan Schubert, einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Mit Hilfe dieser großzügigen Spende wird die Schule ein interaktives Whiteboard anschaffen. weiter...


11.11.2013

Geschichtsprojekt zum 9. November

Genau 75 Jahre liegt nun die Pogromnacht des 9. November zurück, in der Synagogen und jüdische Geschäfte zerstört und geplündert, Menschen verhaftet und misshandelt wurden. Ursachen, Hergang und Folgen dieser schlimmen Nacht untersuchten die Schülerinnen und Schüler der 9R1 mit ihren Lehrerinnen Judith Exner und Stéphanie Jeanne-Djekic im Rahmen eines Geschichtsprojekts. weiter...


8.11.2013

Partnerschaftsaustausch mit Bolbec

Am 11.10.2013 um 6.00 Uhr morgens war es soweit. 19 Schülerinnen und Schüler der LWS Oberschule Ostercappeln saßen noch müde von einer kurzen Nacht im Bus und hatten eine lange Fahrt nach Bolbec  vor sich. Alle zwei Jahre dürfen die Schülerinnen und Schüler des Wittlager Landesan dem Gemeindeaustausch teilnehmen. weiter...


1.11.2013

cAppelsaft 2013 

Der neue "cAppelsaft" ist da! Am ersten Wochenende nach den Herbstferien war es wieder so weit: Viele freiwillige Helfer sammelten am Freitag auf den Obstwiesen rund um Ostercappeln die Äpfel auf. Am Samstag wurde auf dem Schulhof der Ludwig-Windthorst-Schule der leckere Apfelsaft gepresst. weiter...


30.10.2013

Bericht aus der Arbeitsgemeinschaft "Robotik mit Lego Mindstorm"

Viele kennen inzwischen die kleinen automatischen Rasenmäher, die scheinbar chaotisch über eine Rasenfläche kurven und sie ständig mähen. Wie so etwas funktioniert? Dies und Vieles mehr kann man z.B. in der Arbeitsgemeinschaft Robotik  lernen. weiter...


3.10.2013

Exkursion zum Eisenzeithaus

Eine Zeitreise von rd. 2300 Jahren unternahmen die Schülerinnen und Schüler der drei sechsten Klassen der Ludwig-Windthorst-Schule Anfang Oktober. Sie fuhren zu Projekttagen zum Darpvenner Eisenzeithaus, wo sie ein vielseitiges Programm erwartete. Auf dem 3000 qm großen Areal wird gelebt und gearbeitet: Typische Nutzpflanzen der damaligen Zeit wachsen im Garten, die Nebengebäude laden zu verschiedenen Projekten ein. weiter...


26.09.2013

Sponsorenlauf der LWS

326 Schülerinnen und Schüler liefen beim diesjährigen Sponsorenlauf der LWS für ihre Schule. Die reinen Zahlen sind dabei beeindruckend: es kamen insgesamt 2.412 Runden zusammen, diese ergeben eine Länge von 1.567,8 Kilometern. weiter...

 


23.09.2013

Jetzt auch Gitarren - AG an der LWS

Das freiwillige Nachmittagsprogramm der Ludwig-Windthorst-Schule erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Obwohl seit Beginn dieses Schuljahres mit den Siebtklässlern ein weiterer Jahrgang zwei verpflichtende Nachmittage hat, ist die Nachfrage nach den freiwilligen Angeboten im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die LWS setzt bei ihren Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag auf zwei Schwerpunkte – den musisch-kulturellen und den sportlichen. weiter...


18.09.2013

Die neuen Schülervertreter sind gewählt

Die Schülerinnen und Schüler der LWS hatten wieder einmal die Wahl und entschieden sich für ihre neuen Klassensprecher. Auch die Posten des Schülersprecherteams sind mit Michael Baun, Laura Bick und William Neufeld neu besetzt worden. weiter...


15.09.2013

Sommerfest der LWS

Dieser Freitag der 13. entpuppte sich als echter Glückstag für die Ostercappelner Bevölkerung. Die Ludwig-Windthorst-Schule lud zu einem spätsommerlichen Schulfest ein – und rund 1000 Menschen kamen, um fröhlich mitzufeiern. Schüler, Eltern und Ehemalige ließen sich von der Sonne und von einem großartigen Angebot verwöhnen. Hinzu kamen viele Besucher, die am Eröffnungstag die neue Mensa in Augenschein nahmen und den kurzen Weg zum Schulfest fanden. weiter... 


15.09.2013

Unsere neue Mensa wurde eingeweiht

Ein lang gehegter Wunsch ging für Schüler und Lehrer der Ludwig-Windthorst-Schule in Erfüllung: am Freitag, 13. September wurde unsere neue Mensa nach Beendigung der Bauarbeiten ihrer Bestimmung übergeben. Im Rahmen einer fröhlichen Feierstunde weihten rund 100 geladene Gäste das neue Gebäude ein. weiter...


23.08.2013

Schulfest und Mensaeinweihung

Am Freitag, den 13. September ist es soweit. An diesem Tag werden unsere Schülerinnen und Schüler in der dann fertig gestellten Mensa zum ersten Mal ihre Mittagsmahlzeit einnehmen können. Wir werden dieses Ereignis mit einem großen Schulfest feiern. weiter... 


13.08.2013

Terminplan für das Schuljahr 2013/14

Klassenfahrten – Praktika – Abschlussarbeiten: das neue Schuljahr ist deutlich länger als das zurückliegende; entsprechend entzerrt ist der Terminplan für die kommenden Monate. Die wichtigsten Termine sind nun festgelegt, hier geht es zur Übersicht.


9.08.2013

Unser neues Nachmittagsprogramm

Das neue Nachmittagsprogramm ist da! Es bietet erneut attraktive Angebote, vor allem aus den Bereichen Sport und Musik. Neben Klassikern wie Tennis, Schach und Fußball gibt es weiterhin die beliebte Schlagzeug und Percussion AG sowie Hip-Hop. Neu hinzu kommen in diesem Schuljahr eine Gitarren- und eine Theater AG; für alle Techniker, Tüftler und Bastler wird zudem die neu eingerichtete Robotik AG von Interesse sein. Hier geht es zum Programm.


30.07.2013

Wichtiger Terminhinweis

Am Freitag, 13. September wird unsere neue Schulmensa eingeweiht. Wir feiern dieses Ereignis mit einem großen Schulfest, zu dem alle Schüler, Eltern und Freunde der LWS herzlich eingeladen sind. An diesem Nachmittag besteht zudem für alle Interessierten die Möglichkeit, die neue Mensa im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" zu besichtigen. Wir freuen uns über euren und Ihren Besuch!

Weitere Informationen folgen in Kürze.


27.06.2013

Im Rahmen einer fröhlichen Feier mit ihren Familien und Kollegen verabschiedeten sich Jutta Müller, Elisabeth Knollhoff, Agnes Kenkel und Josef Hermanspann aus der Ludwig-Windthorst-Schule. Die vier langjährigen Lehrkräfte gingen am 25. Juni in den wohlverdienten Ruhestand. weiter...