Herzlich Willkommen auf den Seiten der Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln!


12.05.2021

Bücherkorb-Aktion: Ab 17. Mai in der Schulbücherei

Endlich darf wieder für alle Unterricht stattfinden und so können wir jetzt im Mai die schon zum Welttag des Buches geplante Bücherkorb-Aktion durchführen. Besucht in der großen Pause die Bücherei und schaut euch um. Es gibt nochmals Informationen zum „Feiertag des Lesens“ und wer möchte, darf sich aus dem bereitstehenden Bücherkorb ein Buchgeschenk mitnehmen. weiter...


10.05.2021

Anmeldung für die 5. Klasse

Die Anmeldung für unsere neuen 5. Klassen funktioniert in wenigen einfachen Schritten:

  1. Möchten Sie Ihr Kind für eine iPad-Klasse anmelden? Alle wichtigen Informationen finden Sie hier. Falls ja: Hier geht es zu den iPad-Angeboten der Firma „mobiles lernen“.
  2. Füllen Sie das Anmeldeformular aus.
  3. Füllen Sie die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung personenbezogener Daten aus.
  4. Lesen Sie den Informationsbrief und erfahren Sie alles Notwendige für einen gelingenden Übergang zu unserer Oberschule.
  5. Sollte nur ein Elternteil sorgeberechtigt sein oder die Eltern getrennt leben, so füllen Sie bitte die Sorgerechtserklärung aus.
  6. Schicken Sie uns alle erforderlichen Unterlagen bis zum 20. Mai per Post oder E-Mail zu. Möchten Sie – gerne auch mit Ihrem Kind – zur Schulanmeldung persönlich in die Schule kommen, so heißen wir Sie herzlich willkommen:

Dienstag, 18. Mai:     14:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch, 19. Mai:    14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag, 20. Mai: 15:00 – 18:00 Uhr

Auf Wunsch schicken wir Ihnen alle Formulare auch gerne zu. Haben Sie Fragen, so rufen Sie uns einfach an (05473 - 910 67). Wir freuen uns auf Sie!


4.05.2021

Szenarienwechsel ab Montag

Ab dem kommenden Montag, 10. Mai, sollen wieder alle Schülerinnen und Schüler im Szenario B unterrichtet werden. Das Land Niedersachsen hat sich somit dem von der Bundesregierung vorgegebenem Grenz-Inzidenzwert von 165 angeschlossen. 

Hier geht es zum Brief des Kultusministers für die Schülerinnen und Schüler

Hier geht es zum Brief des Kultusministers für die Eltern


2.05.2021

Freiwilliges Wiederholen erleichtert

Bei vielen Schülerinnen und Schülern haben die Einschränkungen des Schulbetriebs durch die Corona-Pandemie zu Lernrückständen beim Erwerb der Kompetenzen geführt. Für diejenigen, die aufgrund der Pandemie in besonderem Maße von Lernrückständen betroffen sind, kann ein freiwilliges Wiederholen eines Schuljahres eine sinnvolle Maßnahme sein. Unsere Lehrer/innen beraten Sie gerne. Das wiederholte Schuljahr wird nicht auf die Schulzeit angerechnet. Der Antrag für das freiwillige Wiederholen ist formlos und muss bis zum 31. Mai an die Schulleitung gestellt werden . Über den Antrag wird in der Zeugniskonferenz am Ende des Schuljahres 2020/21 entschieden. Hier geht es zum Erlass des Kultusministeriums.


29.04.2021

Busbahnhof entsteht neu

Der Busbahnhof von LWS und Grundschule wird zurzeit neugestaltet. Ziel ist ein barrierefreier Zugang zu den Bussen. Unsere Schülerinnen und Schüler dürfen sich auch auf eine Überdachung freuen, die vor Wind und Niederschlag schützt. Die Busse erhalten zukünftig einzelne Haltebuchten, sodass der Verkehr deutlich übersichtlicher wird. Die Arbeiten sollen bis zum kommenden Schuljahr fertig sein. Solange benutzen unsere Schüler/innen die provisorische Bushaltestelle auf dem neuen Lehrerparkplatz der Grundschule. Der Ausstieg auf der Hinfahrt ist direkt über dem oberen Schulhof an der Bahnhofstraße. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


28.04.2021

Schulanmeldung an der LWS

Die Mädchen und Jungen aus den 4. Grundschulklassen können bald an der LWS angemeldet werden. Die dafür festgelegten Tage sind der 18. bis 20. Mai. Alle notwendigen Anmeldeformulare werden wir ab Montag, 10. Mai an dieser Stelle zur Verfügung stellen. Auf Wunsch verschicken wir sie auch per Post. Erstmals besteht zudem die Möglichkeit, die Kinder in einer iPad-Klasse anzumelden. Alle Informationen rund um die Schulanmeldung finden Sie im Elternbrief. Auf unserem Flyer haben wir die wichtigsten Angebote unserer Schule zusammengefasst.


22.04.2021

Erste Pflanzaktion des Jahres

Der ideale Zeitpunkt für die erste Säh- und Pflanzaktion des Jahres war gekommen: Frühlingshafte Luft, angenehmer Sonnenschein und hoffentlich kein Frost mehr. Henrike Meyer zu Nolle, Projektleiterin unseres Schulgartens, motivierte zehn Fünft- und Sechstklässler/innen, die erste Säh- und Pflanzaktion dieses Jahres in die Hände zu nehmen. Unterstützt wurden die hoch motivierten Kinder von Lena Wellenbrock, Julia Thiessen und Nils Wendler. Sie pflanzten Kartoffeln und setzten die Jungpflanzen von Sellerie, Roter Beete, Kohlrabi und Pflücksalat in die Erde. In anderen Gartenbereichen säten sie Zuckererbsen, Möhren und Pastinaken. weiter... 


19.04.2021

Szenario C ab Mittwoch, 21.04.21

Aufgrund der anhaltend hohen Inzidenzwerte hat der Landkreis Osnabrück beschlossen, ab diesem Mittwoch, 21.04., erneut den Präsenzunterricht zu untersagen. Das heißt, dass alle Schülerinnen und Schüler ab Mittwoch wieder zu Hause lernen müssen. Ausnahmen: Die Abschlussjahrgänge 9 und 10 kommen weiterhin im täglichen Wechsel in die Schule. Die Abschlussprüfungen finden für sie wie geplant statt. Die Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 läuft wie gewohnt weiter.


15.04.2021

Kommt mit dem Fahrrad!

Der Schulsport muss wegen Corona ausfallen, auch Sport im Verein findet kaum statt. Um trotzdem in Bewegung zu bleiben, ruft der Landkreis Osnabrück mit seiner Kampagne „bike to school“ alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulpersonal dazu auf, mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen. Für die Challenge wird eine kostenlose App heruntergeladen, die hilft, die Fahrten mit dem Rad zu dokumentieren. Da sich alle Schulen im Szenario B befinden, dürfen auch alle anderen Radtouren, die wir in unserer Freizeit unternehmen, mitgezählt werden. Bereits im letzten Herbst fand der Wettbewerb „bike to school“ statt und wir haben 500,- € bekommen. Für dieses Geld konnten Ausstattungsgegenstände angeschafft werden, die jetzt allen zugutekommen. 

Die aktuelle Fahrrad-Challenge startet am Montag, 19. April. Bis zum Freitag, 14. Mai haben wir dann Zeit, Punkte für unsere Schule zu sammeln. Hier geht es zum Flyer.


14.04.2021

Aktuelle Corona-Regeln

Da die Inzidenzzahlen im Landkreis Osnabrück unter 100 liegen, werden alle Klassen ab sofort wieder im Szenario B unterrichtet (täglicher Wechsel). Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht in der Schule ist nach Vorgabe des Kultusministeriums, dass die Schüler/innen sich an zwei Präsenztagen  selbst zu Hause testen und die Eltern mit ihrer Unterschrift bestätigen, dass der Test durchgeführt wurde und ein negatives Ergebnis zeigt. Die Schüler/innen geben zu Beginn der 1. Unterrichtsstunde den negativen Selbsttest und das von den Eltern unterschriebene Formular bei der Lehrkraft ab. Das Formular für die Bestätigung erhalten die Schüler jeweils bei der Testausgabe. weiter...


14.04.2021

Wo die Hogwarts-Schule an die Welt von Minecraft Freedom grenzt …

… ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Am 23. April 2021 ist es wieder so weit: Ganz Deutschland feiert das Lesen. Wir in der LWS feiern mit einer Bücherkorb-Aktion (Buchgeschenken) mit! Die UNESCO erklärte den 23. April zum „Welttag des Buches“. Die Idee dazu stammt aus Katalonien (Region im Nordosten Spaniens): Dort gibt es den schönen Brauch, sich zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu schenken. Zugleich fallen auf den 23. April die Todestage zweier bedeutender Dichter (William Shakespeare und Miguel de Cervantes). Aber warum gibt es überhaupt einen solchen Welttag des Lesens? weiter…


26.03.2021

Auf zur LWS!

In wenigen Monaten endet für die Jungen und Mädchen der 4. Klassen die Grundschulzeit. Wie geht es im Sommer weiter? Paula geht in eine 5. Klasse der LWS. In diesem Video stellt sie ihre neue Schule vor. Sie zeigt uns die Gebäude, die neuen Unterrichtsfächer und vieles mehr. Folgt Paula auf ihrem Weg von der Grundschule zur Oberschule und lernt uns kennen. Ganz neu ab dem nächsten Schuljahr für (mindestens) eine 5. Klasse: Wir werden eine iPad-Klasse einrichten. Damit ist dann Schluss mit den schweren Rucksäcken – alle Bücher befinden sich in digitaler Form auf dem iPad. Weitere Informationen hierzu folgen in Kürze.


26.03.2021

Perspektive nach den Osterferien 

Inwieweit der Unterricht nach den Osterferien wieder in Präsenzform stattfinden wird, hängt von den Inzidenzwerten. Es gilt:

Bei einem Inzidenzwert unter 100:

Alle Schülerinnen und Schüler sind im Szenario B.

Bei einem Inzidenzwert über 100:

Die Abschlussklassen 9 und 10 sind im Szenario B, alle anderen im Homeschooling.

Der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne informiert über diese Regelungen:

Hier geht es zum Brief des Ministers für die Schülerinnen und Schüler.

Hier geht es zum Brief des Ministers für die Eltern.

Hier geht es zur 10-Punkte-Agenda des Kultusministeriums


26.03.2021

Neues Internetportal für Berufsorientierung

Am Ende der 10. Klasse kann es schon einmal unübersichtlich werden: Geht es nach der Oberschule weiter mit einer beruflichen Ausbildung oder doch lieber mit einer neuen Schule? Diese und viele weitere Optionen sind gar nicht so leicht zu bewerten bei der Frage, wie man den für sich besten Weg findet und erfolgreich beschreitet. Das neue Internetportal „Ausbildungsregion Osnabrück“ hilft, sich zu orientieren und eine möglichst gute Wahl zu treffen. Hier geht es zum Schüler-Infobrief.


18.03.2021

Besser durch die Corona-Zeit

In wenigen Monaten ist der Spuk hoffentlich vorbei. Alle sehnen einen Sommer ohne Masken herbei und wünschen sich wieder ein „normales“ Leben. Doch im Moment leiden viele Kinder und Jugendliche unter den zahlreichen Einschränkungen. Sie dürfen ihre Freunde nicht treffen und viele Hobbys wie Sport im Verein fallen erst einmal aus. Die Folge: Viele sind traurig oder einfach nur schlecht gelaunt. Wie verbringe ich am besten die viele Zeit mit meiner Familie, wie gestalte ich meine Freizeit und wie halte ich den Kontakt zu meinen Freunden? Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie gibt in zwei Filmen Tipps und Anregungen:

Tipps und Anregungen für Kinder:

Tipps und Anregungen für Jugendliche:


18.03.2021

Die Affen sind los – Ferienrallye für Familien in Ostercappeln

Im Kinderlied „Die Affen rasen durch den Wald“ ist die Affenbande auf der Jagd nach der Kokosnuss. In Ostercappeln wird diese Geschichte für eine Rallye durch das Gemeindegebiet auf den Kopf gestellt: Eine Kokosnuss sucht ihre Affenbande! Jugendpflegerin Daniela Laig und ihr Team laden alle Familien herzlich ein, sich an der Suche zu beteiligen. „Viele bleiben in den Osterferien zuhause. Mit der Rallye wollen wir vor Ort eine lustige und bewegungsreiche Aktivität schaffen“, erklärt das Organisatoren-Team der Rallye. weiter…


15.03.2021

Die Tür steht wieder offen!

Mit Beginn des Wechselunterrichts öffnet auch unsere Schülerbücherei endlich wieder regelmäßig ihre „Pforte“. Neue Bücher können wie gewohnt ausgeliehen und die (vor Weihnachten) entliehenen zurückgebracht werden. Herzlich willkommen zurück!

Öffnungszeiten der Schulbücherei: jeweils in der ersten großen Pause

montags - Jahrgang 5 und 6

dienstags - Jahrgang 7 und 8

mittwochs - Jahrgang 9 und 10

Buchbestellung per E-Mail (über Iserv):  jutta.segermann@lws-ostercappeln.net



3.03.2021

LWS wird Projektschule für 3-D-Druck

Als eine von wenigen Niedersächsischen Schulen ist die LWS ausgewählt worden: Ab sofort sind wir Projektschule für die „Additive Fertigung 3-D-Druck in der Schule“! Dieses Projekt ist auf zwei Jahre angelegt. Für die Umsetzung sind drei hochmoderne 3-D-Drucker angeschafft worden. Diese werden zukünftig in der fächerübergreifenden Arbeit eingesetzt. Das Vorhaben beinhaltet unter anderem eine Vernetzung mit anderen Schulen sowie ein besonderes Augenmerk auf Mädchen, deren Interesse für den MINT-Bereich geweckt werden soll. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


26.02.2021

Riesige Resonanz auf Fotowettbewerb

Als der Schnee vor gut zwei Wochen das ganze Wittlager Land in ein Winter-Wunder-Land verwandelte, rief unsere Schülerfirma zu einem Fotowettbewerb auf: Alle Schülerinnen und Schüler sollten hinausgehen in den Schnee und originelle Fotos schießen. Die Resonanz auf diesen Aufruf war überwältigend: Rund 130 Jungen und Mädchen reichten ihre Fotos ein. „Alle eingereichten Bilder sind es wert, als Kalenderfotos zu erscheinen“, so die Organisatorinnen Susanne Laumann und Verena Brockschmidt. Zu sehen sind wunderschöne Landschaftsaufnahmen aus Ostercappeln und Umgebung, kräftige Farben und lustige Schnappschüsse. Alle eingefangenen Szenen zeigen die Freude an der außergewöhnlichen Winterlandschaft. weiter…


24.02.2021

Sanfter Übergang – digital

Für die Jungen und Mädchen der vierten Grundschulklassen, die nach den Sommerferien in die LWS wechseln, wird auch in diesem Jahr ein „sanfter Übergang“ zur weiterführenden Schule stattfinden. Ein guter Teil der seit langem bewährten Maßnahmen findet Corona-bedingt digital statt: Die Schulbesichtigung, Vorstellung der Schwerpunkte und besonderer Projekte sowie des Schullebens und eine ausführliche Darstellung der Konzepte. Überwiegend in Eigenregie wurden so sieben Filme und eine Präsentation erstellt. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


Herzliche Willkommen in der LWS!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Sie möchten Ihr Kind nach der 4. Grundschulklasse an der LWS anmelden und wünschen sich Informationen zu unserer Schule und zu unseren Konzepten? Dann sind Sie – und natürlich auch ihr, liebe Jungen und Mädchen – hier genau an der richtigen Stelle. Wir nehmen Sie mit auf eine virtuelle Tour durch unser Gebäude. Einige unserer Lehrerinnen und Lehrer stellen Ihnen besondere Schwerpunkte unserer Arbeit vor. In einem Clip erfahren Sie, was unsere Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler an der LWS schätzen. Wer sich vertieft mit unseren Konzepten und unserem Schulleben vertraut machen möchte, schaut sich unsere Präsentation „Herzlich Willkommen in der LWS“ an. Haben Sie weitere Fragen, so sprechen Sie uns gerne an. Wir sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00-12:00 Uhr für Sie zu erreichen (Tel.: 05473-91067). Wir freuen uns auf Sie – und natürlich auf euch!

Der virtuelle Rundgang

Begrüßung durch den Schulleiter

Außerschulische Lernstandorte und Kooperationen

Der Fachbereich MINT

Französisch an der LWS

Berufsorientierung

Ich mag die LWS, weil...

Unsere Konzepte und das Schulleben

Die LWS auf Instagram


22.02.2021

Neuer MINT Newsletter

Der Ausbau unseres Fachbereichs MINT (Mathematik / Informatik / Naturwissenschaften / Technik) schreitet rasant voran: Unser fächerübergreifendes Konzept war in einer Bewerbung an die Landesinitiative n-21 so überzeugend, dass wir vom Niedersächsischen Kultusministerium als Projektschule „Additive Fertigung – 3D-Druck in der Schule“ ausgewählt wurden. Dieses Projekt wird zeitnah an den Start gehen und den Fachbereich MINT auf ein neues Level heben. Was gibt es sonst noch Neues aus der Schulgarten- oder der Robotik AG? Lesen Sie hierzu und zu weiteren MINT-Themen unseren aktuellen Newsletter.


9.02.2021

Freizeit-Tipps

Liebe Schülerinnen und Schüler,

erst Corona, dann auch noch eingeschneit und kaum etwas zu tun außer Homeschooling? Bevor euch die Decke auf den Kopf fällt, haben wir drei Tipps für euch, mit denen ihr auch zu Hause jede Menge Spaß haben könnt und zwar draußen an der frischen Luft und natürlich auch drinnen im Haus.

Tipp 1: Geht raus und genießt die herrliche Schneelandschaft! Der Schülerkiosk veranstaltet ab sofort einen Fotowettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler. Das Thema lautet „Schnee und Freude“. Es winken attraktive Preise! weiter... 

Tipp 2: Digital funktioniert zur Zeit nicht nur die Schule, sondern auch die Freizeit! Für die langen Winterabende haben Daniela und Niklas vom Kinder- und Jugendtreff Ostercappeln spannende Angebote erstellt. weiter...

Tipp 3: Besucht unseren neuen LWS-Instagram-Account. Auch, wenn gerade keine Schule vor Ort stattfindet, so erhaltet ihr dort viele spannende Einblicke aus unserem aktuellen und vergangenen Schulleben: https://instagram.com/ludwig_windthorst_schule?igshid=14rlbfekgu8j0 (gerne abonnieren!)

Wir wünschen euch viel Spaß!


04.02.2021

Schulanmeldung an der LWS

Viele Jungen und Mädchen aus den 4. Grundschulklassen freuen sich bereits auf ihre weiterführende Schule. Das Kennenlernen der LWS – unseres Gebäudes, unserer Lehrkräfte, der neuen Fächer und natürlich der zukünftigen Mitschüler aus den benachbarten Grundschulen – muss in diesem Jahr leider Corona-bedingt reduziert werden beziehungsweise entfallen. Aber: wir möchten uns natürlich unseren neuen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern schon einmal vorstellen. Ab Ende Februar haben alle die Möglichkeit, sich auf unserer Homepage ein Bild von uns zu machen. Auch die Anmeldetermine stehen jetzt fest. Hier geht es zum „Fahrplan“ für unsere neuen Fünftklässler.


28.01.2021

„MINT trifft Muse – die Wissenschaft der Kunst“

So lautet das Motto des diesjährigen Dechemax-Schulwettbewerbs, an dem unsere Schülerinnen Lara Wißmann und Lucy Hampe teilnehmen. Als Mentor für Rückfragen in den verschiedenen Fachbereichen steht ihnen Tim Heiser zur Seite. „Beide Schülerinnen sind sehr engagiert, interessieren sich für neue Inhalte über den Unterricht hinaus und bringen viele Ideen zur Lösung der Wettbewerbsaufgaben mit ein. Uns ist es wichtig, dass sich Schülerinnen auch an die naturwissenschaftlichen Bereiche herantrauen und neue Erfahrungen sammeln. Dies spiegelt sich auch im besonderen MINT-Schwerpunkt unserer Schule wider. Jede Schule und jedes Unternehmen kann sich glücklich schätzen, solch aktive Mitarbeiterinnen/Schülerinnen zu haben“, sagt Herr Heiser über dieses engagierte Duo. weiter…


18.01.2021

Kommunikation mit der Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

auch in Corona-Zeiten sind wir für euch und Sie da:

Das Sekretariat ist täglich von 8:00 bis 13:00 Uhr besetzt. Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind unter ihren E-Mail Adressen erreichbar. Gerne können per E-Mail auch Telefonate zu den angegebenen Sprechzeiten vereinbart werden.


8.01.2021

Lernen im Lockdown

Die Jahrgänge 9 und 10 befinden sich im Szenario B. Die Schülerinnen und Schüler sind von ihren Klassenlehrern in zwei Gruppen (rote und grüne) eingeteilt worden. Diese erscheinen – wie gehabt – im täglichen Wechsel in der Schule. Während der gesamten Schulzeit, also auch während des Unterrichts, besteht Maskenpflicht. Es gelten zudem die bereits bekannten Hygienevorschriften. Der Unterricht findet in der Regel von der 1. bis zur 6. Stunde statt; der Nachmittagsunterricht entfällt. weiter...


18.12.2020

Biologie- und Chemieunterricht in unserem Schulgarten erlebbar machen

Unser Schulgarten lädt nicht nur wegen des „leckeren Gemüses“ ein, sondern ermöglicht es auch, den Biologie- und Chemieunterricht um einen zusätzlichen Lernort zu erweitern und somit erlebbar zu machen. Unsere Schülerinnen und Schüler können mit den neuen Forscherkoffern, die von der Bingo Umweltstiftung finanziert wurden, auf Entdeckungsreise gehen, da diese auch tragbar und im Gelände einsatzbar sind. Die 7a untersuchte mit Hilfe der Forscherkoffer und zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Heiser den Schulgarten. weiter...  


12.12.2020

Neue iPads für unsere Wahlpflichtkurse

Ein beliebtes Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler sind die Wahlpflichtkurse ‚Filme erstellen mit dem iPad’ unter der Leitung von Gesa Unger. Die Volksbank Bramgau-Wittlage eG unterstützte dieses schöne Unterrichtsprojekt jetzt mit 1000,- Euro. Mit diesem Geld wird die Anschaffung von fünf weiteren Geräten erheblich gefördert und die Möglichkeiten der Schule erweitert. Die Venner Filialleiterin Sandra van Zuijlen, die Schulleiter Stefan Schubert das Geld übergab, überzeugte sich vor Ort vom Sinn der Geldspende und sah den Jungen und Mädchen bei deren Arbeit über die Schulter. „Wir haben in diesem Schuljahr zunächst eine Unterrichtseinheit zum Thema Foto gemacht“, erläuterte Frau Unger. weiter... 


10.12.2020

Neues aus dem Kultusministerium / Entfall des Nachmittagsunterrichts

Herr Kultusminister Tonne hat für alle Schüler und deren Eltern einen neuen Brief geschrieben. Das wichtigste ist: Alle Schülerinnen und Schüler können nun schon ab dem Montag, 14.12.2020, vom Unterricht in der Schule befreit werden. Die Schüler haben dann keine Ferien, sondern lernen an diesen Tagen von zu Hause aus. Bisher galt diese Maßnahme nur für den 17. und 18.12.2020, das MK erweitert sie jetzt um drei weitere Tage. Damit wird es einfacher möglich, für die vier Wochen des Lockdowns weniger Kontakt zu anderen Menschen zu haben. Wenn Eltern möchten, dass ihr Kind in der letzten Schulwoche vor Weihnachten von zu Hause aus lernt, dann müssen sie das der Schule mitteilen. weiter…


4.12.2020

Enchante, Amedeo Modigliani!

Im Rahmen eines Kunstprojekts an der LWS befasste sich die Klasse 8b mit Leben & Werk Amedeo Modiglianis (1884-1920), der im Alter von 36 Jahren an einer Lungenkrankheit in Paris starb. Der italienische Maler, Zeicher und Bildhauer war mit Berühmtheiten wie Pablo Picasso, Georges Braque und Henri Matisse befreundet. Zu den rund 430 Arbeiten des kubistischen Künstlers zählen Frauenporträts mit überlangen Hälsen und blindwirkenden Augen sowie skandalöse Aktbilder. Nach der Recherche bezüglich der Farbwahl & Arbeitstechniken Modiglianis malten die Schülerinnen und Schüler einige seiner Motive nach. weiter...


3.12.2020

Lesen im Advent

Aus unserem Weihnachtsfundus habe ich einen vielseitigen „Weihnachtsbücher-Korb“ zusammenstellen können. Genießt den Advent mit gemütlichen Lesestunden, mit lustigen und besinnlichen Erzählungen: Die Auswahl reicht von weihnachtlichen Tier - oder romantischen Liebesgeschichten über Krimis bis hin zu Bastelideen und leckeren Rezepten. Jetzt zum Jahresende hin sind noch einmal zahlreiche neue Bücher eingetroffen, unter anderem das aktuelle Buch der Rekorde („Guinness World Records 2021“) sowie das neueste Tagebuch von Greg („Gregs Tagebuch 15 - Halt mal die Luft an!“). Passend zur Winter- und Märchenzeit stehen euch nun auch das fantastische Märchen von J.K Rowling („Der Ickabog“) und der erste Band der Reckless-Reihe von Cornelia Funke („Steinernes Fleisch“) zur Verfügung. weiter... 


28.11.2020

Ausbau der Robotik AG

Im Rahmen des Ausstattungsprojektes des Vereins TECHNIK BEGEISTERT e.V., der Dieter Fuchs Stiftung und dem SFZ Osnabrück haben wir ein Paket zum Ausbau unserer Robotik AG erhalten. Wir sind dabei eine von 14 Schulen in Stadt und Landkreis Osnabrück, die eine Förderung erhält. Unsere erfolgreiche Bewerbung umfasst Material im Wert von ca. 650€. Darin enthalten sind unter anderem LEGO-Roboter (SPIKE Prime), Ergänzungsbaukästen mit weiteren Baumaterialien und ein Buch zum Thema Roboterbau und –programmierung. weiter...


26.11.2020

Neues aus dem Kultusministerium / Förderverein

Kultusminister Grant Henrik Tonne hat neue Briefe an die Schülerinnen und Schüler sowie an die Eltern verschickt. Diese und weitere Informationen finden Sie hinter dem Link „Corona“ auf der linken Seite. 

Aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen des Landkreises Osnabrück darf die Vorstandssitzung unseres Fördervereins nicht wie geplant am 2.12.20 stattfinden. Dieser Termin muss deshalb leider abgesagt und in das nächste Jahr verschoben werden. 


22.11.2020

Vertretungsplan-App für die LWS

Die aktuellen Vertretungspläne für den heutigen und den morgigen Tag können alle Schüler, Lehrer und Eltern jetzt noch schneller abrufen! Mit der DSB mobile-App hat man den sofortigen Zugriff auf die wichtigsten Pläne, digitale Aushänge und News. Die App kann in verschiedenen App-Stores für das Smartphone kostenlos heruntergeladen werden für Android, IOS und Windows Geräte. Die laufenden Nutzungsgebühren übernimmt die LWS. Die Zugangsdaten wurden allen Schülerinnen und Schülern per E-Mail zugesandt und können auch bei den Lehrkräften nachgefragt werden. Sie sind zudem auf dem Iserv (Pläne) hinterlegt. Selbstverständlich stellen wir auch den Eltern die Daten gerne zur Verfügung.


20.11.2020

Online- Schnuppertage am Technischen Gymnasium

Alle Schülerinnen und Schüler, die Einblicke in die vielfältige und moderne Technik am Technischen Gymnasium erhalten wollen und wissen möchten, wie der Ablauf an der weiterführenden Schule ist und welche Schwerpunktfächer das Abitur beinhaltet, sind herzlich eingeladen, am 25.11.2020 sowie am 13.01.2021 online dabei zu sein, wenn sich das Technische Gymnasium an der Brinkstraße präsentiert. Bereits im letzten Jahr nutzten mehrere Schüler der LWS diese Orientierungsmöglichkeit, um Einblicke in Mechatronik, Metalltechnik oder Informationstechnik zu erhalten.  weiter…


14.11.2020

Naturschutzwoche in Kalkriese

Die 54 Jungen und Mädchen unserer drei 7. Klassen haben ein erfolgreiches Naturschutzprojekt in Kalkriese durchgeführt. Auf dem Gelände des rund 100 Hektar großen Golfplatzes Varus pflanzten sie über eine Woche lang einheimische Bäume, setzen Blumenzwiebeln in die Erde, legten eine Trockenhecke an, fertigten und bemalten Nistkästen und montierten diese an die Bäume. Mit viel Spaß und Engagement arbeiteten die Kinder für den Naturschutz – und lernten dabei eine Menge, vom Garten- und Landschaftsbau über die Vogelwelt bis hin zur fachgerechten Verwendung verschiedener Werkzeuge. Das Projekt wurde von der Bingo-Umweltstiftung finanziert und von Mitgliedern des Golfclubs Varus tatkräftig unterstützt. Hier geht es zu den Fotos.

Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


7.11.2020

Bauernhofbesuch 

Im Oktober ergab sich für die sechsten Klassen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen die Möglichkeit, den Bauernhof Driehaus kennenzulernen – und das mit allen Sinnen. Bei einer ersten Führung über den Traditionshof mit Landwirt Harald Driehaus waren die Schülerinnen und Schüler bereits Feuer und Flamme. Nach einem kurzen Ausflug durch die 600 Jahre Hofgeschichte wurden die Ställe mit den jungen Kälbern besucht, gefolgt von den etwas älteren Kälbern und den jungen Bullen. Beim Streicheln der Kälber erhielten die Schülerinnen und Schüler bereits erste Informationen zu verschiedenen Rinderrassen und konnten direkt das Milchpulver probieren. Ein Wettrennen über die Mais-Silage begleitete Informationen zu den verschiedenen Futtermitteln. weiter...

Auch das Wittlager Kreisblatt berichtet.


31.10.2020

Maskenpflicht im Unterricht

Da das Infektionsgeschehen in Niedersachsen weiterhin stark zunimmt, hat das Kultusministerium neue Regelungen erlassen: Ab Montag, 02.11.2020, besteht auch an der LWS eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Unterrichts. Der Inzidenzwert der Infektionsrate im Landkreis Osnabrück liegt weit über 50, sodass sich deshalb diese Verpflichtung ergibt. 

Alle Schülerinnen und Schüler denken bitte daran, mindestens eine Ersatzmaske mit zur Schule zu bringen, damit sie bei der Durchfeuchtung einer Maske die Möglichkeit zum Wechseln haben. Durchfeuchtete Masken bieten keinen Schutz mehr.

Hier geht es zum Schaubild des Kultusministeriums, das alle möglichen Entwicklungen für Schulen aufzeigt. Im Moment befinden wir uns in der LWS in der zweiten Stufe, die rot markiert ist. 


30.10.2020

NEU: Unsere verlinkte Schulbücherei

Unsere neue verlinkte Schulbücherei befindet sich direkt auf der Homepage links unter der Rubrik „wichtige Links“. Über diesen Link gelangt ihr zu einem Verzeichnis aller Buchtitel, aufgeteilt in Kategorien, so wie ihr die Bücher in unserer echtenBücherei vorfindet, und alphabetisch sortiert. Diesen Katalog könnt ihr downloaden. Mit einem Klick auf die Seitenzahl des Inhaltsverzeichnisses gelangt man direkt zur gewünschten Kategorie. So könnt ihr euch von zu Hause aus Lese-Anregungen holen und/oder Bücher vorab aussuchen und diese dann per E-Mail bei mir bestellen.Die gewünschten Bücher suche ich euch dann heraus und sie brauchen nur abgeholt zu werden. Damit können wir den Publikumsverkehr gerade jetzt unter den erschwerten Corona-Bedingungen gering halten und euch trotzdem weiterhin die Buchausleihe uneingeschränkt ermöglichen.

Viel Spaß beim Durchstöbern der Buchtitel!

Jutta Segermann

Buchbestellung per E-Mail (über Iserv): jutta.segermann@lws-ostercappeln.net

Öffnungszeiten der Schulbücherei:        jeweils in der ersten großen Pause

                                                                      montags         -          Jahrgang  5 und  6

                                                                      dienstags        -          Jahrgang  7 und  8

                                                                      mittwochs      -          Jahrgang  9 und 10    


23.10.2020

Neue Corona-Regelungen

Die Herbstferien enden heute und am Montag, 26. Oktober, geht der Unterricht wieder los. Das Kultusministerium hat beschlossen, dass auch weiterhin der Unterricht für alle in der Schule stattfinden wird. Die beiden wichtigsten Punkte sind: Erstens wird die Raumbelüftung intensiviert. Alle 20 Minuten wird der Klassen- oder Kursraum für etwa fünf Minuten gelüftet (20-5-20-Regelung). Zweitens wird aufgrund der Infektionslage im Landkreis Osnabrück dringend empfohlen, nun auch während Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Schülerinnen und Schüler, die mit gefährdeten Angehörigen unter einem Dach leben, können zudem leichter vom Präsenzunterricht befreit werden. 

Hier geht es zu den aktuellen Hygieneregeln der LWS, angelehnt an den Niedersächsischen Rahmenhygieneplan

Wir haben alle wichtigen Informationen rund um das Thema „Corona“ hier für Sie zusammengefasst.


12.10.2020

Ein neues Klavier für die LWS

Die Schulgemeinschaft der LWS freut sich über ein neues Klavier! Das Instrument ist zwar nicht wirklich neu, sondern wurde gebraucht gekauft. Es handelt sich dafür allerdings um ein Klavier der absoluten Oberklasse – es entstammt dem traditionellen Unternehmen Seiler Pianofortefabrik, das seinen Sitz in Kitzingen / Bayern hat. Es verfügt über eine deutsche Mechanik, die als besonders robust und langlebig gilt. Aufgrund seiner hochwertigen Materialien ist ein voller, ausgewogener und weittragender Klang brillant in der Höhe und voll in der Tiefe. Der Förderverein der LWS hat diese Anschaffung mit der großzügigen Summe von 2.000,- Euro unterstützt. Gleich am Tag der Anlieferung überzeugten sich die 1. Vorsitzende des Fördervereins, Kerstin Pohl, und Schriftführerin Sabine Ehm von der außergewöhnlichen Klangqualität des Klaviers. weiter... 


10.10.20 20

Gamedesign for Future

Im freiwilligen Workshop "Gamedesign for Future " wurden zwischen Februar und Oktober 2020 während eines wöchentlichen Termins von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-8 der LWS Computerspiele im Namen des Umweltschutzes programmiert. Sie sammelten Informationen über eine umweltverträgliche und nachhaltige Lebensweise und übersetzten diese mit verschiedenen Tools in Computerspiele. Die Kinder und Jugendlichen versuchten sich erfolgreich im interaktiven Storytelling mit Flickgame, mit dem Textadventure-Tool Twine, der visuellen Programmiersprache Scratch, dem Jump-and-Run-Spieldesign mit Bloxels, dem Entwerfen von animierten Heldenfiguren mit Pikselapp und dem Upcycling von Altpapier zu Gaming-Controllern mit MaKey MaKey. weiter... 


10.10.20 20

Neue Schülervertretung gewählt

Die Schülerinnen und Schüler der LWS hatten bereits in den ersten Wochen des neuen Schuljahres ihre Klassensprecher gewählt. In ihrer ersten gemeinsamen Versammlung wählten sie nun aus ihrer Mitte das Schülersprecherteam der LWS. Gewählt wurden Lucy Hampe, Antonia Thiemann und Danny-Leon Lichtner. Die Schülervertreter haben vielfältige Aufgaben: sie gestalten das Schulleben mit, vertreten die schulischen Interessen ihrer Mitschüler, suchen in Konfliktfällen gemeinsam mit ihren Mitschülern und Lehrern nach Lösungen und helfen bei der Organisation von Veranstaltungen mit. Sie sind vertreten in den Fachkonferenzen, in der Gesamtkonferenz sowie im Schulvorstand. Hier geht es zur SV 


10.10.2020

Imker AG

Was macht eigentlich gerade unsere Imker AG? „Die Vorbereitungen auf den Winter laufen gerade auf Hochtouren“, so Herr Lemke, Leiter dieser spannenden Arbeitsgemeinschaft. Die Jungen und Mädchen aus den fünften und sechsten Klassen haben mit der Auffütterung der Tiere im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun – denn das Zuckerwasser trinken die kleinen Bienen mit Hilfe ihres Rüssels direkt aus den Händen der Kinder. Zur Wintervorbereitung gehört auch die Behandlung der Tiere gegen die Varroamilben. Diese Parasiten sind in der Lage, das Immunsystem der Bienen stark zu schwächen oder sie sogar zu töten. weiter... 


26.09.2020

Corona-Regeln für den Herbst

Der Herbst ist da – und damit auch die Zeit der Erkältungen. Für viele Erziehungsberechtigte und Schüler/innen stellt sich jetzt die Frage, mit welchen Krankheitssymptomen man in Corona-Zeiten noch in die Schule gehen darf, und wann man zu Hause bleiben muss. Hier geht es zu einer vereinfachten Übersicht. In unserer neuen Rubrik „Corona“ (Reiter auf der linken Seite) haben wir die wichtigsten Regelungen zusammengetragen. Zur Strategie des niedersächsischen Kultusministeriums äußert sich Herr Minister Tonne in einem aktuellen Elternbrief.


18.09.2020

Klimaschutzpreis für die LWS

Das nachhaltige Konzept des LWS Schulgartens überzeugt – die innogy Westenergie honorierte unser Projekt jetzt mit dem Klimaschutzpreis! Kommunalbetreuer Johannes Geers und Ostercappelns Bürgermeister Rainer Ellermann überreichten Schulleiter Stefan Schubert und Biologielehrerin Melanie Makepeace die entsprechende Urkunde, die beide stellvertretend für ihre Schule entgegennahmen. Ein Preisgeld in Höhe von 1.000,- Euro ist mit dieser erfreulichen Auszeichnung verbunden. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


15.09.2020

Mit der Bücherei ins neue Schuljahr

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr. Hoffentlich seid ihr alle gesund und gut erholt wieder am Start. Auch die Schulbücherei ist wieder dabei, unter „leicht angepassten“ Bedingungen. Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln (Hände waschen, Maske, Mindestabstand), aber das soll unseren Lesespaß und gute Gespräche nicht mindern!

Die Öffnungszeiten sind jahrgangsweise gestaffelt: weiter...


12.09.2020

LWS gewinnt Schulwettbewerb

Die Reparatur AG der LWS unter der Leitung von Tim Heiser setzte sich beim 3maIE-Schulwettbewerb von innogy Westenergy gegen 60 andere teilnehmende Schulen durch und gewann den ersten Platz in der Kategorie der Klassen 8-10. Die Schülerinnen und Schüler unserer AG haben eine umfassende Recherche zum Thema „Klimabilanz großindustrieller Produktion“ getätigt und ebenfalls ihre eigens hergestellten Produkte auf die Klimabilanz überprüft. Zur Herstellung nutzten sie einen 3D-Drucker und kreierten zahlreiche Ersatzteile für diverse Einsatzgebiete der Schule, wie beispielsweise eine Türschlossblende. Mit seinem Projekt überzeugte unser Team die Jury und gewann den Hauptpreis von 1.000,- Euro. Hier geht es zur Pressenmitteilung von innogy und zur Preisverleihung.


12.09.2020

Das etwas andere Bewerbertraining in Zeiten von Corona  

Wie auch schon im vergangenen Jahr bot die Ludwig-Windthorst-Schule in Kooperation mit der Barmer Krankenkasse und der Volksbank Bramgau-Wittlage eG unter der Führung von Dirk Kache und Kira Wesselmann ein Bewerbertraining für die Abschlussklassen an. An drei Tagen lernten die Schülerinnen und Schüler alles zum Thema „Bewerben“ und bekamen von den beiden Referenten nützliche Tipps für die sicherlich kommenden Vorstellungsgespräche. weiter...


8.09.2020

LWS ist niedersächsische Pilotschule          

Für einen Schultag verwandelte sich das LWS-Außengebäude in eine Firma, die Schülerinnen und Schüler zu deren Mitarbeiter*innen. Vom Marketing über die Personalabteilung und Entwicklung bis hin zur Kantine waren insgesamt zwölf Abteilungen vertreten. Alles drehte sich um die „Tüftelbox“, die produziert und vermarktet wurde. Die Jugendlichen klärten dabei wesentliche Fragen: „Wie funktioniert eine Fabrik; was gehört alles dazu, damit ein Produkt hergestellt und verkauft werden kann?“ Das Berufs-Orientierungs-Modell der Mindener Firma „Talentfabrik“, die das Projekt mit neun Mitarbeiter*innen durchführte, überzeugte auf ganzer Linie. 

Das Wittlager Kreisblatt berichtet. 

Hier geht es zu den Fotos.


30.08.2020

Einschulung unserer neuen fünften Klassen

Alles war neu am ersten Freitag nach den Sommerferien für die Jungen und Mädchen unserer 5. Klassen: Neue Mitschüler, neue Klassenlehrer, neues Gebäude und größtenteils sogar ein neuer Schulweg. Entsprechend groß war die Anspannung bei einigen Kindern, die sich jeweils mit einem Elternteil vor der Lambertikirche zum Einschulungsgottesdienst trafen. Die erste Nervosität der Kinder legte sich in der Kirche dann recht schnell, nachdem man erkannte, wer alles unter den anderen Mund-Nase-Bedeckungen steckte. weiter... 


28.08.2020

Das neue AG Angebot ist da!

Endlich können wir wieder starten: Auch in diesem Halbjahr haben wir ein attraktives Angebot für freiwillige Nachmittags-AG am Montag und Mittwoch zusammengestellt. Ganz neu im Programm ist die Garten AG. Aber auch unsere Klassiker wie der Schlagzeug- und Percussion Workshop, die Imker AG und Lego Robotik sind wieder dabei. Selbstverständlich darf die Lerngruppe am Nachmittag nicht fehlen. Die Wahlzettel erhaltet ihr von euren Klassenlehrern; der späteste Abgabetermin ist Donnerstag, 3. September. Hier geht es zu den Angeboten.


28.08.2020

MINT-Newsletter #2

Auch im zurückliegenden Schulhalbjahr wurden wieder viele MINT – Ideen umgesetzt (MINT steht für die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). In unserem zweiten Newsletter möchten wir Ihnen einige spannende Projekte vorstellen. Diese konnten trotz der Pandemie durchgeführt werden. Hier geht es zum Newsletter.


23.08.2020 / Update am 28.08.2020

Neuer LWS - Hygieneplan

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir hoffen, dass alle schöne und erholsame Sommerferien verbracht und sich bestens erholt haben! Am 27. August beginnt das neue Schuljahr. Aufgrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen werden wir mit dem (leicht eingeschränkten) Regelbetrieb beginnen können. Die wesentlichen Merkmale sind: Es gibt keinen Schichtbetrieb mehr, alle kommen gleichzeitig in die Schule. Das Abstandsgebot wird zugunsten des „Kohorten-Prinzips“ aufgehoben. Unter einer Kohorte wird ein Jahrgang verstanden; zu den Schülerinnen und Schülern anderer Jahrgänge wird weiterhin ein Mindestabstand von 1,50m gehalten. Auf dem gesamten Schulgelände (inklusive Busbahnhof) besteht Maskenpflicht. Die Mund-Nasen-Bedeckung wird lediglich in den Klassen- und Kursräumen sowie beim Essen abgenommen. Jeder hat seine Maske selbst mitzubringen. Der Nachmittagsunterricht findet größtenteils wieder statt. Hier geht es zu unserem aktualisierten Hygieneplan.

Klassen- und Kursräume

Alle Klassen und Kurse haben verbindlich festgelegte Räume. Zum Schuljahresbeginn am 27. August treffen sich alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6-10 um 8:05 Uhr in ihrem Klassenraum. Hier geht es zur Raumübersicht.

Verpflegung in der LWS

Auch in den Bereichen der Mensa und des Schülerkiosks gibt es einige Änderungen, So kann am Kiosk demnächst nur noch mit der Mensakarte bezahlt werden und der Besuch ist für jeden Jahrgang lediglich in einer bestimmten Pause möglich. Hier geht es zu den Neuregelungen.


23.08.2020

Einschulungsfeier für unsere neuen 5. Klassen

Liebe Eltern unserer neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler,

ich hoffe, dass Sie schöne und erholsame Sommertage hatten! Für Ihr Kind endete im Juli die Grundschulzeit und in wenigen Tagen ist es soweit: Am Freitag, 28.08.20 wird Ihre Tochter/Ihr Sohn an der Ludwig-Windthorst-Schule eingeschult. Aufgrund der aktuellen Corona-Gesetzgebung mussten wir unsere ursprünglichen Pläne noch einmal ändern und unser geplantes Programm sehr stark reduzieren. Hier sind für Sie die wichtigsten Punkte:

Jedes Kind darf nur eine Begleitperson mitbringen. Es ist dabei egal, ob es die Mutter, der Vater oder ein anderer Angehöriger ist. weiter... 


12.07.2020

Teilnahme am Wettbewerb der Stiftung Warentest

Schülerinnen und Schüler der LWS haben gemeinsam mit ihrem Lehrer Tim Heiser im November 2019 am Wettbewerb der Stiftung Warentest teilgenommen. Die Stiftung Warentest untersucht und vergleicht Waren sowie Dienstleistungen nach objektiven Prüfkriterien und stellt die Ergebnisse für Verbraucher in ihrer Zeitschrift vor. Wir alle sind in der Schule, im Beruf oder im Alltag auf verschiedene Waren und Dienstleistungen angewiesen. Aus diesem Grund wollten wir den Schülerinnen und Schülern mit unserer Teilnahme Einblicke in die Entwicklung von Prüfkriterien, deren Umsetzung und Auswertung geben. Da wir in unserer Reparatur AG den 3D-Druck implementieren wollten, haben wir uns zu Warentests im Bereich des 3D-Drucks entschieden. weiter... 


1.07.2020

Schulentlassung 2020

65 Schülerinnen und Schüler haben am Ende der zehnten Klasse die LWS verlassen. Gemäß den aktuellen Abstands- und Hygieneregeln feierten die drei Klassen am Freitagnachmittag nacheinander auf dem oberen Schulhof ihre Schulabschlüsse und verabschiedeten sich voneinander und von ihren Lehrer/innen. Daniela Galster aus der 10c eröffnete alle drei Veranstaltungen mit dem wunderschönen Klavierstück Comptine d´un autre été. Die festlich gekleideten Schulabgänger/innen sorgten bei sonnigem Wetter für einen würdigen Rahmen und für eine gute Stimmung. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


30.06.2020

Kunst in Quarantäne

Was tun gegen die Langeweile beim „Lernen zu Hause“ während der Corona-Zeit? Ein guter Zeitvertreib ist die „Kunst in Quarantäne“. Dieses Projekt, angestoßen von der Niederländerin Anneloes Officer, geht auf Instagram gerade viral. Große und kleine Künstler, Menschen mit lustigen Inspirationen, beteiligen sich an dieser Idee. Sie stellen bekannte Kunstwerke mit Alltagsgegenständen nach, egal ob mit Klopapier, Obst oder mit Spielzeug. Die LWS hat am 12. Juni einen „Kunst in Quarantäne-Wettbewerb“ ausgelobt. Die drei besten Ergebnisse findet ihr hier:


28.06.2020

LWS-Honig jetzt in der Fleischerei Rückin

Die frühe Biene erntet oft den leckersten Nektar! Von der Richtigkeit dieser Imker-Weisheit können sich alle Honigfreunde jetzt überzeugen, denn der echte Ostercappelner Honig aus dem Lehrbienenstand der Ludwig-Windthorst-Schule ist ab sofort bei Fleisch- und Wurstwaren Rückin in der Venner Straße 1 erhältlich. Ein Glas kostet fünf Euro. Imker Ulf Lemke, Ladeninhaber Wilhelm Rückin und Schulleiter Stefan Schubert freuen sich über die neue Kooperation. Die Nachfrage nach dem Honig war bereits in den ersten beiden Verkaufstagen hoch. weiter...


Viele Artikel und Informationen aus den zurückliegenden Schuljahren finden Sie unter Rückblicke