Ab dem 25. September letzten Jahres beschäftigte sich das Team „Albanische Sparfüchse“ des Profils Wirtschaft für rund 11 Wochen intensiv mit dem Planspiel Börse. Unter der Leitung ihres Lehrers Michael Maßbaum lernten die Schülerinnen und Schüler Wichtiges zu den Themen Börse, Aktien und nachhaltige Unternehmen und profitieren somit von einem Einblick in die aktuelle Welt der Wirtschaft. Die Jugendlichen erhielten ein fiktives Startkapital von 50.000 Euro. Alle teilnehmenden Teams versuchten damit, ihr Guthaben durch den gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern. Die Abrechnung erfolgte nach realen Börsenkursen. Das LWS-Team erreichte durch die tägliche und genaue Beobachtung der Börsenkurse sowie durch den besonderen Erfolg ihrer „TESLA“-Aktie einen beachtlichen 3. Platz innerhalb des Bezirks der Sparkasse Osnabrück. Als Belohnung für ihre erfolgreichen trades erhielten die Schülerinnen und Schüler vom Ostercappelner Filialleiter Lambert Hanke einen Geldpreis von 150,- € überreicht. Alle drei Klassen freuen sich über jeweils 50,- € für die Klassenkasse.