Liebe Eltern unserer neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler,

ich hoffe, dass Sie schöne und erholsame Sommertage hatten! Für Ihr Kind endete im Juli die Grundschulzeit und in wenigen Tagen ist es soweit: Am Freitag, 28.08.20 wird Ihre Tochter/Ihr Sohn an der Ludwig-Windthorst-Schule eingeschult. Aufgrund der aktuellen Corona-Gesetzgebung mussten wir unsere ursprünglichen Pläne noch einmal ändern und unser geplantes Programm sehr stark reduzieren. Hier sind für Sie die wichtigsten Punkte:

  • Jedes Kind darf nur eine Begleitperson mitbringen. Es ist dabei egal, ob es die Mutter, der Vater oder ein anderer Angehöriger ist.
  • Um 10:00 Uhr beginnt für alle ein ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Lambertikirche (am Marktplatz in Ostercappeln). Wir treffen uns kurz vor 10:00 Uhr vor dem Eingang der Kirche und beginnen pünktlich. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist vor und in der Kirche verpflichtend. Sie kann während des Gottesdienstes auf dem Sitzplatz abgenommen werden, sofern die Mindestabstände eingehalten werden (1,50m).
  • Nach dem Gottesdienst (ca. 10:30 Uhr) gehen wir gemeinsam zum unteren LWS Schulhof. Dort wird eine kurze Begrüßung stattfinden. 
  • Von 10:45 bis 11:25 Uhr wird Ihr Kind mit seiner neuen Klasse und den neuen Klassenlehrerinnen und –lehrern eine erste „Unterrichtsstunde“ haben. 
  • Sie sind herzlich eingeladen, während dieser Zeit auf dem Schulhof auf Ihr Kind zu warten; bei schlechtem Wetter werden wir die Turnhalle für Sie öffnen. 
  • Bitte halten Sie während der gesamten Veranstaltung mindestens 1,50m Abstand von Menschen aus anderen Haushalten und denken Sie daran, einen MundNasen-Schutz zu tragen. Für alle Schülerinnen und Schüler gilt ab sofort die Pflicht, auf dem Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese wird lediglich in den Unterrichtsräumen abgesetzt.

 

Diese und weitere Hygieneregeln werden wir mit Ihrem Kind in den ersten Schultagen altersgerecht besprechen und einüben. Wir freuen uns trotz dieser leichten Einschränkungen auf das neue Schuljahr und auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Kind. 

 

Mit freundlichen Grüßen,

Stefan Schubert, Schulleiter