Einschulungsfeier der neuen Fünftklässler

Zum Schuljahr 2018/19 heißt die LWS Ostercappeln 51 neue Schülerinnen und Schüler willkommen. Gestartet wurde der erste Schultag mit einem gemeinsamen Einschulungsgottesdienst in der St. Lambertus Kirche unter dem Motto „Gut behütet“. Dabei wünschten die evangelische Pastorin Bettina Lorenz-Holthusen und der katholische Gemeindereferent Rainer Gelhot den Jungen und Mädchen einen guten Start mit „spannenden Fächern, netten Lehrern und vielen Freunden“ auf ihrem neuen Weg. Für die musikalische Unterstützung sorgten einige Siebtklässler unter der Regie von Marion Braune-Villafana. In der Aula der Oberschule folgte die offizielle Begrüßung durch den Schulleiter Dr. Stefan Schubert. Anschließend stellte sich die Ostercappelner Jugendpflegerin Daniela Staufer den neuen Kindern vor und erzählte etwas über ihre Arbeit im Jugendzentrum (JIM). Mit der Schulband und dem Schülerchor aus Jahrgang 6 unter der Leitung von Karin Retemeyer und Marion Braune-Villafana erfolgte die musikalische Begrüßung der Fünftklässler, bevor die beiden Klassenlehrerinnen Britta Wienholt (5a) und Henrike Meyer zu Nolle (5 b) die Aufteilung der beiden Klassen bekannt gaben. Während für die Kinder der erste Schultag mit einer Schulstunde in der neuen Klasse endete, konnten sich die Eltern bei einem Stehkaffee kennenlernen und austauschen.