Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am Donnerstag, 2. Juni findet in der LWS eine ganztägige schulinterne Lehrerfortbildung statt. Der Unterricht entfällt an diesem Tag. Damit die Schüler/innen diesen Studientag zu Hause sinnvoll nutzen können, bekommen sie Aufgaben von ihren Lehrerinnen und Lehrern. Selbstverständlich bieten wir auch am 2. Juni Betreuungsmöglichkeiten von 8:00 bis 15:30 Uhr in der Schule an. Eltern melden den Bedarf bitte bei den Klassenlehrern. 


25.05.2016

"Welches Berufsfeld ist für mich interessant?"

Unter dieser Fragestellung begaben sich 72 Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs am 18. und 19. Mai auf Berufsorientierungskurs in zwei Berufsfeldern. Aufgeteilt in Gruppen zu je 7-10 Teilnehmern wurden in der Praxis die eigenen Fähigkeiten in zwei Wunschbereichen erprobt.

Für das diesjährige Kompetenzfeststellungsverfahren öffneten die Firmen, Betriebe und Einrichtungen ihre Türen: der Gartenbaubetrieb Christian Beckers/Ostercappeln im Bereich Pflasterarbeiten und Pflanzenvermehrung, die Ausbildungswerkstatt Metallbearbeitung der Firma Kesseböhmer/Bad Essen (Herstellung eines Mühlespiels), der Gastronomiebetrieb der Familie Beinker/Venner Moor (Hotelküche und Service), die Nils-Stensen-Klinik, St. Raphael/Ostercappeln (Pflegetätigkeiten), das Altenheim Haus St. Michael/Ostercappeln (Seniorenbetreuung), die Firma AVO Gewürze/Belm (Lebensmittelproduktion) sowie die Schulküche der LWS mit einem Sterne-Menü. weiter...


25.05.2016

Niemals vergessen! Theaterstück "Das Tagebuch der Anne Frank" in der LWS

Das Forum-Theater gastierte am 24.05.2016 in der Aula der Ludwig-Windthorst-Schule. Mit nur drei Darstellern und einem minimalen Bühnenbild gelang es dem Ensemble des Schultheaters das Leben der Anne Frank in die Gegenwart zu holen.

Während der Zeit des Nationalsozialismus wurden die Juden von dem Regime Adolf Hitlers verfolgt. Auch die Jüdin Anne Frank und ihre Familie litten in den besetzten Niederlanden unter den Repressalien der Nazis. weiter...


24.05.2016

Bauernhofprojekt – Ein Vormittag auf dem Hof Driehaus

Eine Exkursion der besonderen Art unternahmen die drei 5. Klassen jeweils mit ihren Lehrern Daniela Klanke, Britta Siekemeyer und Jürgen Juranek. Mit einem Planwagen brachen sie morgens in der Schule auf, um den Hof Driehaus in Schwagstorf zu erkunden. Erwartet und begrüßt wurden sie dort von Harald, Olaf und Simone Driehaus sowie den Ziegenböcken Fritz und Winnie. Trotz des angenehmen Frühlingswetters bollerte in der Diele der Ofen, damit wirklich niemand frieren musste. weiter...


21.05.2016

Der neue Ruheraum ist eröffnet!

Die Idee eines Ruheraumes in der LWS besteht schon seit über einem Jahr. Unsere Schülerinnen und Schüler wollen sich während der Mittagspause nicht nur in der Mensa verpflegen, auf dem Schulhof austoben oder sich die Zeit im JIM vertreiben. Viele haben nach sechs Stunden Unterricht am Vormittag auch das Bedürfnis nach Ruhe, bevor es in die 7. und 8. Stunde geht. Der Förderverein mit Tatjana Schulz, Tanja Ostmann, Angelika Meyer zu Farwig und Hermann Dreising stemmte mit einem finanziellen Engagement von rd. 4.000 Euro den Hauptteil der Kosten, auch die Eltern des Gesunden Frühstücks um die Organisatorin Rita Tiemann steuerten einen Teil dazu bei. Um die Ausstattung sowie um das Nutzungs- und Farbkonzept kümmerten sich Stephanie Alschner und Rosemarie Tiemann. Der hinter der Bücherei gelegene Raum ist ab sofort täglich zwischen 13:15 und 14:00 Uhr geöffnet. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


15.05.2016

LWS Leichtathleten mit großem Erfolg bei JtfO - Kreisgruppenentscheid

Auch in diesem Jahr nahm sowohl eine Mädchen- als auch eine Jungenmannschaft an den Kreisentscheiden von „Jugend trainiert für Olympia“ im Gretescher Sportpark teil. Sie starteten in der Wettkampfklasse III (8./9. Klassen). Nach einer witterungsbedingt schwierigen Trainingsvorbereitung konnte Sportlehrer Gerd Pfannkuch die Leistungen seiner Schüler/innen im Vorfeld noch nicht richtig einschätzen. Umso mehr freute sich der Coach über die überzeugenden Leistungen der Mädchen, die mit 4.116 Punkten den 4. Platz belegten. Die herausragenden Einzelergebnisse waren der 2. Platz im Sprint durch Marleen Ehm sowie der 4. Platz im Hochsprung durch Kirsten Meyer zu Farwig. Diese Top-Ergebnisse wurden noch übertroffen von den Jungen, die mit 6.513 Punkten einen tollen 2. Platz belegten (knapp hinter dem Siegerteam). weiter... 


27.04.2016

Generationenwerkstatt geht in die nächste Runde

Am 22. April fiel der Startschuss zur zweiten „Generationenwerkstatt“ der LWS. Sie ist eine Initiative der „Ursachenstiftung Osnabrück“. Hierzu haben sich mittelständische Unternehmen aus der Region und der Handwerkskammer mit dem Ziel zusammengeschlossen, Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren aus den umliegenden Schulen in die Betriebe zu vermitteln. Diese lernen das Unternehmen kennen und erarbeiten mit den spezifischen Materialien ein Werkstück, das der Schule zu Gute kommt. Das Besondere dieses Projekts ist es, dass die Schüler von einem „Un-Ruheständler“ betreut werden. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


14.04.2016

Bürgermeister steht Achtklässlern Rede und Antwort

In den Räumen unserer drei achten Klassen wurde das Unterrichtsfach „Politik“ dieses Mal sehr konkret: auf Einladung der Fachvorsitzenden Stéphanie Jeanne-Djekic kam Bürgermeister Rainer Ellermann in die LWS und stand den Jugendlichen Rede und Antwort zu allen möglichen Fragen der Politik und ganz speziell zu seinem Amt. Die interessierten Schülerinnen und Schüler hatten sich gemeinsam mit ihren Politiklehrern auf ihren Gast vorbereitet. Der Bürgermeister nahm sich für jede einzelne Klasse eine Unterrichtsstunde Zeit. weiter... 


18.03.2016

Kooperationsvertrag mit dem Gymnasium Bad Essen

Die Bildungslandschaft Wittlager Land rückt noch enger zusammen. Mit dem Ziel, Schülerinnen und Schülern den Weg in den für sie optimalen Bildungsgang zu ebnen und dafür die Durchlässigkeit zwischen Oberschule und Gymnasium zu verbessern, kooperieren die LWS und das GBE schon seit Längerem. Interessierte Schülerinnen und Schüler hospitieren an der jeweils anderen Schulform, der Informationsfluss wird intensiviert und die Arbeitspläne ausgetauscht. Diese und weitere Punkte wurden von den Schulvorständen beider Schulen begrüßt und nun vertraglich fixiert. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


14.03.2016

Schülerzeitung

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

ab sofort könnt ihr die Schülerzeitung der Ludwig-Windthorst-Schule online lesen.

Nach gründlichen Überlegungen haben wir, die Redaktion, uns entschieden, mit der Zeit zu gehen und den kostspieligen Druck der Schülerzeitung einzustellen.

Um nicht nur drei- bis viermal im Jahr zu berichten, was sich Neues in der Schule, in der Umgebung und in der Welt zugetragen hat, haben wir uns für diesen Weg entschieden. So sind wir in der Lage, immer ganz aktuell auf Ereignisse und Entwicklungen einzugehen. Ihr findet einen Link "Schülerzeitung" auf der Schulhomepage (linke Seite) oder direkt unter folgender Adresse:

http://wordpress.nibis.de/obslwssz/

Für Anregungen, Tipps und auch Kritik sind wir sehr dankbar.

Eure Redaktion der Schülerzeitung


13.03.2016

Pressespiegel

Die LWS hat bei der Sparkasse Osnabrück für Projekte zum Thema „Integration“ einen Antrag auf Förderung gestellt. Aus dem Reinertrag der Lotterie „Sparen und Gewinnen“ wird unserer Schule nun ein Zuschuss in Höhe von 1.100,- € gewährt. Auch andere Schulen aus dem Altkreis Wittlage profitieren. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.

            Am 7. März wurde in der Alten Mädchenschule im Rahmen einer Vernissage eine Ausstellung unserer Schülerinnen und Schüler eröffnet. Die Kunstwerke beschäftigen sich mit dem Werk Ludwig Windthorsts, dessen Todestag sich am 14.03.16 zum 125. Mal jährt. Auch Motive Alt-Ostercappelns sind bis zum 3.04.16 zu besichtigen. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.

          Ein vielfältiges Programm erlebten die Viertklässlerinnen und Viertklässler aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf beim diesjährigen Tag der offenen Tür. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


5.03.2016

Tag der offenen Tür 2016

Wie funktioniert der Unterricht an der LWS, wie sehen die Lehrerinnen und Lehrer dort aus? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bekamen die Viertklässler und deren Eltern aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf beim diesjährigen Tag der offenen Tür. Empfangen wurden die Gäste musikalisch, denn die Drums und Percussion AG unter der Leitung von Jan David eröffnete die gut besuchte Veranstaltung mit einem mitreißenden „Trommelwirbel“. Nach der kurzen Begrüßung durch Schulleiter Dr. Stefan Schubert demonstrierte die Klassenband der 10R1 unter der Leitung von Musiklehrerin Karin Retemeyer, dass in der LWS nicht nur großer Wert auf die musikalische Ausbildung der Schülerinnen und Schüler gelegt wird, sondern auch auf das gekonnte Zusammenspiel. weiter...


12.02.2016

Ausstellung in der Alten Mädchenschule

Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln stellen ihre Kunstwerke in der Alten Mädchenschule aus (Ostercappeln, Kirchplatz 9). Eröffnet wird die Ausstellung im Rahmen einer Vernissage am Montag, 7. März um 17:00 Uhr. Sie ist bis zum Sonntag, 3. April täglich außer montags in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr zu besichtigen.

Die Ausstellung hat zwei Themenschwerpunkte: der erste geht zurück auf ein aktuelles Projekt von Kunstlehrer Jürgen Juranek. Mit seinen Schülern ging er wachen Auges durch Ostercappeln. Besonders schöne Ortsansichten wurden fotografiert und anschließend im Unterricht künstlerisch umgesetzt. Die Schüler zeichneten die Plätze und Gebäude teils mit Bleistift, teils gestalteten sie ihre Werke farbig aus. Entstanden sind bemerkenswerte Kunstwerke, die den heutigen Ort zeigen. Es finden sich aber auch viele Motive, die das historische Ostercappeln zeigen, das Dorf, das schon Ludwig Windthorst erlebte. weiter…

 


10.02.2016

Tag der offenen Tür in der LWS

Die Ludwig-Windthorst-Schule öffnet ihre Türen: Wir laden alle Kinder und Eltern der 4. Klassen aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf zu einer Informationsveranstaltung in unsere Schule ein. Sie findet statt am Freitag, 4. März um 16.00 Uhr. Ein buntes Programm bietet Einblicke in unser Schulleben. Im Mittelpunkt stehen unsere Konzepte zur Oberschule. Wir stellen Ihnen Lernwege, Fächer und Projekte vor. weiter…


 

28.01.2016

Grundschultag an der LWS

Viel Spaß hatten rund 100 Kinder der 4. Grundschulklassen aus Ostercappeln, Venne und Schwagstorf in der LWS am 2. Ostercappelner Grundschultag. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen folgten sie der Einladung der Schulsozialarbeiter Ann-Christin Lemme, Lena Wellenbrock und Yannic Gottwald. Die erwartungsfrohen Viertklässler wurden in der neuen Turnhalle empfangen, von wo aus sie dann zusammen in die Aula der Windthorstschule weiterzogen. weiter...


21.01.2016

Mitmachen beim Zukunftstag!

Am 28. April 2016 findet der nächste Zukunftstag für Jungen und Mädchen in Niedersachsen statt. Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag Gelegenheit, geschlechteruntypische Berufe kennenzulernen. Viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber laden zu diesem Aktionstag ein: Mädchen testen ihre Talente in Technik, Handwerk und Naturwissenschaften - und Jungen erfahren, ob soziale oder pflegerische Berufe zu ihnen passen könnten. weiter...


19.01.2016

Lena Wellenbrock verstärkt das LWS-Team

Seit Jahresbeginn verstärkt Lena Wellebrock die Schulsozialarbeit an der LWS. Hier wird sie Schülerinnen und Schüler begleiten und beraten, Elternarbeit leisten sowie Projekte planen und durchführen. Als Anerkennungspraktikantin bei der Gemeinde Ostercappeln ist sie zudem in der Jugendpflege tätig und betreut gemeinsam mit Yannic Gottwald die Jungendtreffs in Venne und Ostercappeln. In einem kurzen Steckbrief stellt sich Lena vor.


22.12.2015

Jugendforum in der LWS

Am Freitag den 18.12.2015 fand in der fünften und sechsten Stunde wieder das inzwischen traditionelle Jugendforum in der Ludwig-Windthorst-Schule statt. Stéphanie Jeanne-Djekic hatte alle „jungen“ Parteien aus Ostercappeln eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 H und der komplette Jahrgang 9 hatten sich im Politikunterricht auf diese Veranstaltung vorbereitet und zahlreiche Fragen an die Politiker. weiter…

Auch das Wittlager Kreisblatt berichtet.


4.12.2015

Kulturabend in der LWS

Auf eine riesige Resonanz traf am 3. Dezember der erste Kulturabend der Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln. Unter dem Motto „Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken: in Ruhe genießen“ luden die Schüler und Lehrer ihre Familien, Freunde und die interessierte Öffentlichkeit ein – und rund 300 Gäste sorgten für ein volles Haus! Mit dem Kulturabend beschreitet die LWS bewusst einen neuen Weg, der sich von den traditionellen Adventsfeiern der vergangenen Jahre unterscheidet. Die Gäste haben die Möglichkeit, in der oftmals anstrengenden und mit vielen Terminen gefüllten Vorweihnachtszeit zur Ruhe zu kommen. In Kerzenlichtatmosphäre präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihren Gästen ein hochwertiges musikalisches Programm und viele Kunstwerke, die im Unterricht entstanden sind. weiter...


Rentier, gezeichnet von Fiona Langanke (10R2)

18.11.2015

Kulturabend in der LWS

„Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken: in Ruhe genießen“ – unter diesem Motto lädt die Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln am Donnerstag, 3. Dezember zu einem Kulturabend alle Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie die interessierte Öffentlichkeit ein. Beginn der Veranstaltung ist um 17:00 Uhr, sie endet um 19:30 Uhr. Mit dem Kulturabend beschreitet die LWS bewusst einen neuen Weg, der sich von den traditionellen Adventsfeiern der vergangenen Jahre unterscheidet. weiter…


18.11.2015

Berufsorientierung – Besuch der Agritechnica 2015

" ... und damit ist die Messe Agritechnica hier in Hannover die größte Hallenmesse weltweit!" Mit diesen Worten begrüßte Herr Schmudde von der Bohnenkamp AG Osnabrück 29 Schüler und Schülerinnen der Ludwig-Windthorst-Schule am 12.11.2015. Auf Einladung der Bohnenkamp AG besuchten die beiden Profilkurse „Wirtschaft“ und „Berufsvorbereitung“ des 9. Jahrgangs die Fachmesse im Bereich Agrartechnik in Begleitung von Frau Laumann und Herrn Maßbaum. weiter…


17.11.2015

Berufsorientierung – Schnupperpraktikum im 9. Jahrgang in der Firma Kesseböhmer

Auch in diesem Jahr konnten Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges an einem Schnupperpraktikum in der Firma Kesseböhmer in Bad Essen teilnehmen. In der Ausbildungswerkstatt Metall wurden die elf freiwilligen Schüler und Schülerinnen an sechs Nachmittagen im Umfang von 20 Stunden in der manuellen Stahlbearbeitung sowie in der Maschinenbedienung mit Bohren, Fräsen und Drehen unterwiesen. weiter...


10.11.2015

Kennenlerntage in Bad Essen

„Wir werden ein Klassenteam“ mit dieser Zielsetzung machten sich unsere fünften Klassen Mitte Oktober auf den Weg zum Haus Sonnenwinkel, um dort gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Daniela Klanke, Britta Siekemeyer und Christiane Alberts, den Co-Klassenlehrern und den Schulsozialarbeitern Christina Sollmann und Yannic Gottwald vier intensive Tage zu verbringen. Gemeinsam – durch das Lösen kniffeliger Aufgaben – zum Team zusammen zu wachsen stand genauso auf dem Tagesplan, wie das Erarbeiten von Regeln für das zukünftige Miteinander in der Klasse. weiter...


8.11.2015

Fahrt nach Frankreich

Seit nunmehr fast 50 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Altkreis Wittlage und der französischen Stadt Bolboc. Zur Tradition dieser langjährigen Freundschaft gehört die regelmäßige Begegnung von Deutschen und Franzosen. Die Teilnahme unserer Schülerinnen und Schüler ist dabei selbstverständlich. Wie verlief die Fahrt in diesem Herbst? Jasmin Baiser, Valeria Blem, Lucy Gaideck, Kirsten Meyer zu Farwig und Celina Immen führten ein Tagebuch.


6.11.2015

Pressespiegel

Mitten in den Herbstferien, vom 22. bis zum 26. Oktober, fand der traditionelle Gemeindeaustausch des Altkreises Wittlage mit der französischen Partnerstadt Bolbec statt. Über 120 Menschen aus Ostercappeln, Bad Essen und Bohmte fuhren für fünf Tage in die Normandie – mit dabei: 16 Schülerinnen und Schüler der LWS mit ihrer Lehrerin Stéphanie Jeanne-Djekic sowie weitere Ehemalige. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.


6.11.2015

„Wohnzimmerlesung“ im JIM

"Geschichten, die das Leben schrieb". Unter diesem Motto zieht seit Oktober 2014 der 54 jährige, in Bramsche geborene und im Wittlager Land lebende Autor Uwe-Kersten Uecker, seinen bis dahin nackten Erinnerungen Kleidung aus Wörtern an und lässt somit "den kleinen Jungen" wieder aufleben. Am 25.11. macht Uecker im Ostercappelner JIM mit einer Lesung der besonderen Art Station. weiter...


11.10.2015

Ein Tag als Legionär

An einem schönen Herbsttag durften alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs der LWS einmal in die Rolle eines römischen Legionärs schlüpfen. Welche Kleidung hat ein Legionär vor 2000 Jahren getragen? Was musste er den ganzen Tag mit sich tragen auf dem 30 km Tagesmärschen und was hat er eigentlich gegessen? Wie hat er gewohnt? Wie wurde er für die Schlacht trainiert? weiter...


3.10.2015

Busschule 2015

Vor den Sommerferien noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule – im neuen Schuljahr dann mit dem Bus zur LWS. Für viele Kinder unserer fünften Klassen hat sich der Schulweg über die Ferien geändert und die Anfahrt mit dem Bus ist neu. Viele Unsicherheiten kommen auf: in welchen Bus muss ich einsteigen, wie lauten die Regeln im Bus? Gut, dass jedes Jahr aufs Neue die Busschule in die LWS kommt, um Ängste zu nehmen und um sicheres Verhalten einzuüben. weiter...


18.09.2015

LWS verpasst Finale des Fußball Barmer-Cups nur knapp

Nach dem Sieg in der ersten Runde des Barmer Cups in Bohmte wurde am 15.09.15 die nächste Serie in Osnabrück ausgespielt. Die 10 teilnehmenden Schulen spielten in 2 Gruppen um den Einzug in das Finale der besten 4 Mannschaften. Die Jungen der LWS zeigten dabei eine engagierte Leistung und verpassten die Finalrunde nur knapp. weiter…


15.09.2015

Berufsorientierende Maßnahmen

In der 9. und 10. Klasse beginnt die heiße Phase der Berufsvorbereitung. Die LWS unterstützt ihre Schülerinnen und Schüler mit einer Reihe von berufsorientierenden Maßnahmen, die den täglichen Unterricht ergänzen. Hier geht es zu den wichtigsten Terminen.


14.09.2015

1. Elternbrief 2015/16

Das neue Schuljahr ist angelaufen und einiges hat sich in der Schule verändert. Neue Lehrerinnen und Lehrer verstärken das LWS-Team, die Konzepte der Oberschule werden stets weiterentwickelt und verbessert und wichtige Termine stehen an. Über die wesentlichen Neuerungen informiert Schulleiter Dr. Stefan Schubert in seinem 1. Elternbrief.


31.08.2015

Termine zum Schuljahresbeginn

Am Donnerstag, 3.09. findet in den ersten 3 Stunden Klassenlehrerunterricht statt. Der 1. Schultag endet für alle nach der 5. Stunde (12:30 Uhr).

Unsere neuen Fünftklässler werden am Freitag, 4.09. eingeschult. Wir treffen uns um 9:15 Uhr auf dem unteren Schulhof. Die Einschulungsfeier endet um 11:25 Uhr.

Am 10./11.09. kommt der Schulfotograf. Der verpflichtende Nachmittagsunterricht beginnt für alle (außer für die Fünftklässler) am Dienstag, 8.09. Beginn des freiwilligen Nachmittagsunterrichts (Arbeitsgemeinschaften und Hausaufgabenbetreuung) ist Montag, 14.09. Hier geht es zu den weiteren Terminen.


29.07.2015

Waldjugendspiele 2015

Was gibt es Schöneres an einem Schultag im Sommer als diesen im Schatten des Waldes zu verbringen? Das dachten sich in diesem Jahr die begeisterten Sechstklässler, die gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern am 16. Juli 2015 an den vom Hegering Ostercappeln gestalteten Waldjugendspielen teilnahmen. weiter...


29.07.2015

Bundesjugendspiele 2015

Zum Schuljahresabschluss wurden die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis 9 für ihre Leistungen bei den Bundesjugendspielen der LWS ausgezeichnet. Dabei erhielten fast die Hälfte aller Schüler/innen eine Urkunde; 62 Sieger- und 32 Ehrenurkunden. Zu diesem überdurchschnittlich guten Ergebnis trugen natürlich auch die Schulsieger bei. Diese sind bei den

Mädchen:

1. Alexandra Neumann (1252 Punkte), 2. Fiona Wulfhorst (1153 P.) und 3. Jasmin Schermacher (1123 P.) und bei den

Jungen:

1. Radion Gross (1505 P.), 2. Daniel Daut (1485 P.) sowie 3. Matthias Rezlaw mit 1474 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch!


26.07.2015

Studienfahrt nach Paris

Auch in diesem Jahr unternahmen die Schülerinnen des WPK Französisch der Jahrgangsstufe 9 wieder eine Studienfahrt nach Paris, die von ihrer Französischlehrerin Rosemarie Tiemann geleitet und von Elisabeth Osterfeld begleitet wurde. weiter...


26.07.2015

Gäste aus Burkina Faso

Am 17. Juli 2015 empfing der Wahlpflichtkurs Französisch der Jahrgangsstufe 9 Gäste aus Burkina Faso. Dieser nicht alltägliche Besuch wurde organisiert von Frau Hempen von der Burkina Faso Initiative Belm, die den Kontakt zur LWS hergestellt hatte. weiter... 


16.07.2015

Bundesjugendspiele an der LWS

Am Freitag, den 10.07.2015 fanden zum ersten Mal nach längerer Zeit wieder Bundesjugendspiele für die Klassenstufen 5 bis 9 statt. Spannende Wettkämpfe und hervorragende Leistungen waren bei sehr guten äußeren Bedingungen zu bestaunen. Unsere Schülerinnen und Schüler warfen, sprangen und sprinteten um die „Wette“. weiter…


16.07.2015

Sieg im Fußball Barmer Cup

Die Jungenmannschaft der LWS beendete die erste Runde im Barmer Cup, die auf dem Bohmter Sportplatz an der Jahnstraße ausgetragen wurde, siegreich. Es kam dabei zu zwei spannenden Spielen und knappen Siegen gegen die OBS Bad Essen (2:1) sowie gegen die OBS Belm (1:0). Im Endspiel schlugen die Jungen nach einer spielerisch und taktisch hervorragenden Leistung die OBS Bohmte verdient mit 1:0. Am 16.07.15 berichtet das Wittlager Kreisblatt.

Für die LWS spielten Marvin Kintzel (Tor), Sascha Kröning, Luca Gerlach, Leon Barkau, Marcel Puls, Pascal Kottmann, Rami, Zeitoun, Luca Kottmann, Matthias Retzlaw, William Neufeld, Marco Enns und Hauke Wißmann.


15.07.2015

Exkursion zum Bauernhof

Auch in diesem Jahr besuchten die drei Klassen des 5. Jahrgangs einen Bauernhof und durften die Landwirtschaft in unserer Region hautnah erleben. Diesmal war das Ziel der Biolandhof Hellbaum in Schwagstorf. weiter…


15.07.2015

Auszeichnungen für sportliche Leistungen

Viele Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen erbrachten in diesem Schuljahr herausragende sportliche Leistungen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden sie nun dafür geehrt. Dabei erlangten neun Schüler/innen ein Schwimmabzeichen. weiter...


11.07.2015

Schulentlassungsfeier 2015

Colour your life – Bring doch Farbe in dein Leben! Unter diesem Motto verabschiedeten sich am 9. Juli 2015 insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Feierstunde in der Aula der LWS. Begleitet wurden sie von ihren Familien, Freunden und selbstverständlich ihren Lehrerinnen und Lehrern, die sie über die Jahre unterrichtet und geprägt haben.

Bevor die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler aus den Händen ihrer Klassenlehrer die Zeugnisse entgegennahmen, erhielten sie viel Lob aus dem Munde der Pädagogen: diese hoben den freundlichen Umgangston sowie das große Engagement der jungen Männer und Frauen hervor, die unter anderem als Tutoren für einen sanften Übergang der Fünftklässler sorgten und diesen den Start in der neuen Schule erleichterten. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.

Hier geht es zu den Fotos.


11.07.2015

Neuntklässler besuchen Ausbildungsmesse 49

Auch in diesem Jahr besuchte der gesamte Jahrgang 9 mit rund 80 Schülerinnen und Schülern die Ausbildungsmesse 49 in Osnabrück. Sowohl an der Handwerkskammer als auch am Standort Halle Gartlage konnten sich die Schüler und Schülerinnen über die verschiedensten Ausbildungsberufe bei den Ausstellerfirmen informieren und sich durch die angebotenen Mitmachangebote selbst testen. weiter...


7.07.2015

Ausstellungseröffnung in der Alten Mädchenschule

Viele sehenswerte Bilder von Schülerinnen und Schülern der LWS werden zur Zeit in den Räumen der Alten Mädchenschule am Kirchplatz Ostercappeln ausgestellt. Allerdings nur für kurze Zeit, denn die Werke sind dort nur bis zum Sonntag, 19.07. zu sehen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, wie die Gäste der Vernissage begeistert feststellten. Das Wittlager Kreisblatt berichtet.

Die Ausstellung ist täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.


 

Viele Artikel und Informationen aus den zurückliegenden Schuljahren finden Sie unter Rückblicke

 

Zurück zum Seitenanfang